Greg Iles

Greg Iles

Greg Iles wurde 1960 in Stutgart geboren. Sein Vater leitete damals die medizinische Abteilung der Amerikanischen Botschaft. Mit vier Jahren kam er nach Natchez, Mississippi, wo er auch aufwuchs. Sein Studium, das er 1983 abschloss, absolvierte er an der Universität von Mississippi.

Mit der »Frankly Scarlet Band«, bei der er Sänger und Gitarrist war, tourte er ein paar Jahre durch die USA. Nachdem er 1989 heiratete, änderte er seinen Lebenswandel grundlegend und widmete sich fortan der Schriftstellerei. Sein erster Roman wurde 1992 veröffentlicht. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in 25 Ländern. Für seinen Thriller »Black Cross« erhielt er den Mississippi Author´s Award for Fiction. Sowohl für Black Cross als auch für Mortal Fear interessiert sich auch die Filmbranche.

Greg Iles lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Natchez, Mississippi.

Krimis von Greg Iles:

Mehr über Greg Iles:

Seiten-Funktionen: