Leiser Tod von Garry Disher

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 unter dem Titel Whispering death, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Unionsverlag.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 2010 - heute.
Folge 6 der Hal-Challis-Serie.

  • Melbourne: Text Publishing, 2011 unter dem Titel Whispering death. 330 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2018. Übersetzt von Peter Torberg. ISBN: 978-3293005280. 352 Seiten.

'Leiser Tod' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Dicke Luft auf der Peninsula: Ein Vergewaltiger in Polizeiuniform treibt sein Unwesen. Bewaffnete Raubüberfälle halten die Polizei in Atem. Eine gerissene Meisterdiebin spielt Katz und Maus mit den Sergeants. Einsparungen an allen Ecken und Enden drücken die Arbeitsmoral auf dem Revier. Als Hal Challis das alles auch noch einem Zeitungsreporter erzählt, sieht er sich an allen Fronten belagert.

Ihre Meinung zu »Garry Disher: Leiser Tod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Leiser Tod

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.

Seiten-Funktionen: