Gästebuch

Herzlich willkommen im Krimi-Couch-Gästebuch! Wir freuen uns auf Ihre Einträge.

Bitte beachten Sie, dass Sie Meinungen zu einzelnen Büchern, Buchvorschläge, Fragen zu Autoren und Krimis oder Kritiken zu Rezensionen in unser Forum schreiben. Danke.

Einträge 1240 – 1249 von insgesamt 1249

JR schrieb am 25.08.2016, 13:01 Uhr 
...bitte was ist das für eine kranke Scheiße?
Freie Meinungsäußerung, gut und schön, aber dieser Beitrag gehört umgehend gelöscht.
WirsindschonMillionen schrieb am 23.08.2016, 15:57 Uhr 
Die Vergasung der Juden ist eine Lüge, eine zionistische Jahrhundertlüge! KEIN Deutscher hat irgendeinen Juden vergast!

Juden selbst haben das zugegeben, wie z.B. Gerard Menuhin, der Sohn des weltberühmten Geigers:
http://www.ende-der-luege.de/blog/190-gerard-menuhin-jude-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte

Seit der Nachkriegszeit ist diese Jahrhundertlüge gegen das deutsche Volk schon unzählige Male als dreiste Fälschungen entlarvt worden, durch akribische Untersuchungen unabhängiger Wissenschaftler, auch ausländischer, die einzig und allein der Wahrheit verpflichtet sind. Sie werden „Revisionisten“ genannt.

Mind. 35.000 Buchtitel darüber, von diesen Revisionisten und von Zeitzeugen, werden seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum mit Macht und Gewalt unterdrückt, seit ihrem Erscheinen bis heute. Doch durch das Internet haben sie sich trotzdem millionenfach verbreitet. Sie finden die Bücher u.a. im Internet, als „pdf“ zum kostenlosen Herunterladen, wenn Sie zäh suchen, denn sie werden seit Beginn des Internets täglich tausendefach zionistisch-freimaurerisch (= auch kirchlich-klösterlich, denn Pfaffen, Imame, Mönche und Nonnen sind fast alle jüdische Zionisten) und auch von einfachen Juden gesucht und gelöscht und durch stärkste Zensur der zionistischen (Des)Informatinsmonopols an der Verbreitung gehindert , z.B. folgende Bücher (mit Anführungszeichen eingeben):

„Freispruch für Hitler?“ von Gerd Honsik
„Die neue Weltordnung und der Holocaust“ von Jürgen Graf, hier zum kostenlosen Lesen, Speichern und Verbreiten:
http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Graf,%20Juergen%20-%20Die%20neue%20Weltordnung%20und%20der%20Holocaust%20(2008,%20150%20S.,%20Text).pdf
„Wahrheit sagen, Teufel jagen“ von dem Ausnahmejuden Gerard Menuhin (Sohn des berühmte Geigers) hier zum kostenlosen Herunterla-den: http://www.pdf-archive.com/2016/05/20/wahrheit-sagen-teufel-jagen-komplett/wahrheit-sagen-teufel-jagen-komplett.pdf
"Erster Leuchter-Report“ v. Dipl.-Ing. Fred Leuchter
„Rudolf-Gutachten“ und „Auschwitz-Lügen“, und „Zensur findet statt“, alle drei v. Diplom-Chemiker Dr. Germar Rudolf
„Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 5: Die Ausrottung der Juden“ v. Dr. jur. Franz J. Scheidl
„Der Jahrhundertbetrug" v. Prof. A. R. Butz
"Ein Riesenverbrechen am deutschen Volke“ sowie "Lüftl-Report" v. Walter Lüftl
„Verbrechen am deutschen Volk“ v. Erich Kern
“Der deutsche Aderlaß” v. Claus Nordbruch
„Widerstand ist Pflicht“ v. Germar Rudolf
„Es gab keine Gaskammern“ von Prof. Robert Faurisson
„Der Mythos der Ausrottung der Juden“ + „Gerstein-Bericht: Anatomie einer Fälschung“, beide von Carlo Mattogno
„Verbrechen an Deutschen“ v. Alfred de Zaya
„Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947“ v. Thomas Goodrich u. Gerhard Ausmeier (Buch und Film)
„Nürnberg oder die Falschmünzer“ v. Maurice Bardèche
„Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege“ v. Mansour Khan
Zeitschrift „Historische Tatsachen Nr. 1 bis mind. Nr. 100 von Dipl.-Pol. Udo Walendy
„Wahrheit für Deutschland“ v. Udo Walendy
„Der geplante Tod“ v. James Bacque (gemeint ist der für Deutsche von Zionisten geplante und durchgeführte Tod an Millionen DEUT-SCHEN, meist junge deutsche Kriegsgefangene, die das Ende des II. Weltkrieg überlebt hatten, aber ohne Kontaktmöglichkeit mit ihren Angehörigen auf zionistische Befehle hin von Truppen der USA, Frankreichs und Großbritanniens (oft dunkelhäutige Truppen, aus deren Kolonien) nicht wie Kriegsgefangene, sondern wie Vieh behandelt wurden in den Rheinwiesenlagern und in weiteren solchen riesigen NACHKRIEGS-Todeslagern der Westalliierten auf deutschem Boden, von 1945 bis Ende 1949, unter freiem Himmel , bei Regen, Schnee und Eis, ohne Waschgelegenheiten, ohne Toiletten, ohne Krankenversorgung, selbst schwer Kriegsversehrte wie Amputierte krochen wie Amphibien im Morast, und durch allmähliches Verhungern bis zum Skelett absichtlich umgebracht wurden (bei vollen Vorratslagern) und elendig verrecken mussten.
„Debunking the Genocide Myth“ (den Völkermord-Mythos entlarven) von Paul Rassinier
„Die neue Weltordnung und der Holocaust“ und „Der Holocaust-Schwindel“, beide von Jürgen Graf
„Deutsche Opfer, alliierte Täter“ von Franz W. Seidler
„Von Versailles zu Adolf Hitler“ von Erich Kern (beschreibt den durch verdeckte jüdisch-bolschewistische Feinde im eigenen Land NACH Kriegsende weitergeführten ERSTEN Weltkrieg gegen das breite deutsche Volk von 1918-1932, während dem das breite deutsche Volk völlig entrechtet, enteignet, dezimiert, ausgeplündert, verelendet und verzweifelt wurde, was:erst dank Adolf Hitlers Machtübenahme 1933 gestoppt wurde, indem die kriminellen jüdischen Kommunisten, Bolschewisten, Zionisten, Zinswucherer, Spekulanten und sonstigen Täter gegen das deutsche Allgemeinwohl in KZs isoliert und damit unschädlich gemacht wurden bis zu ihrer Ausreise in das Land ihrer Wahl)
„Der Jahrhundertkrieg 1939-1945“ nur von Prof. Helmut Schröcke
„Der erzwungene Krieg“ von D.L. Hoggan
„Amerikas Verantwortung für das Verbrechen am deutschen Volk“ von Ludwig A. Fritsch, 1947
"Die Macht der Zionisten" von Ahmed Rami und Jürgen Graf, hier zum kostenlosen Herunterladen:
http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Rami,%20Ahmed%20-%20Die%20Macht%20der%20Zionisten%20(2004,%20121%20S.,%20Text).pdf
„Verbrechen am deutschen Volk“ von Erich Kern von 1964 hier kostenlos: http://www.germanvictims.com/wp-content/uploads/2013/06/eBuch-Deutsch-Erich-Kern-Verbrechen-am-deutschen-Volk-Eine-Dokumentation-alliierter-Grausamkeiten-1964.pdf
„Der Holocaust auf dem Prüfstand“ von Jürgen Graf
Die Wehrmachts-Untersuchungsstelle - Unveröffentlichte Akten über alliierte Völkerrrechtsverletzungen im 2. Weltkrieg, 1980, von Alfred M. de Zaya
„Der geplante Volkstod“ von Jürgen Graf (des deutschen Volks, ist gemeint)
„Vorlesungen über den Holocaust“ von Germar Rudolf, hier zum kostenlosen Lesen, Speichern, Weiterverbreiten
http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Rudolf,%20Germar%20-%20Vorlesungen%20ueber%20den%20Holocaust%20-%20Strittige%20Fragen%20im%20Kreuzverhoer%20(2012,%20623%20S.,%20Text).pdf
„Das große Kesseltreiben“ von Erich Kern
„Bis in die dritte Generation müßt ihr fronen! Ausplünderung Deutschlands seit 1919“ von Hans Meiser

+ weitere mind. 35.000 Buchtitel, die seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum jüdisch-zionistisch unterdrückt werden.
Vortrags- und Interview-Videos im Internet mit Prof. „Robert Faurisson“ (franz. Prof. der Sorbonne, der lehrte darüber, wie man die Echt-heit von Fotos und Dokumenten prüft, und der wissenschaftlich bewies, dass alle „Beweise“ von angeblichen Vergasungen gefälscht wor-den waren, dass sog. „Geständnisse“ durch sadistische Folterungen wie Hoden-Zerquetschen erzwungen worden waren, ja dass sogar alle offiziellen geschichtlichen Aussagen über eine angebliche Kriegsschuld Hitlers und des deutschen Volkes dreiste zionistische Lügen und zionistische Fälschungen sind) .
Videos im Internet mit „Robert Faurisson“„Alfred de Zaya“, „Ernst Zündel“, „Fred Leuchter“, „Germar Rudolf“, „Horst Mahler“, „Sylvia Stolz“.
Video „Die ganze Wahrheit über die große Lüge“ v. Conrebbi,
„Rheinwiesenlager-Zustände“ von Leo Thenn.
„Weder Frieden noch Freiheit“, „Deutschland im Abgrund“, „Opfergang eines Volkes“, alle 3 von Erich Kern

Wahrheitsblog www.lupocattivoblog.com

Die uns in Fotos gezeigten angeblichen jüdischen Holocaust-Opfer waren in Wirklichkeit DEUTSCHE Opfer, unsere Vorfahren, die auf zionistische Befehle hin NACH Kriegsende, 1945-1947, in den Rheinwiesenlagern und in anderen Todeslagern der geheim zionistisch regierten Länder USA, Großbritannien, Frankreich, Polen, Tschechien, auf deutschem Boden, bis zum qualvollen Tod ausgehungert wor-den waren, zu Millionen, weil Zionisten möglichst auch den letzten deutschblütigen Mann, die letzte deutschblütige Frau, und den letzten deutschblütigen Säugling ausrotten wollten und dies bis heute tun

Unsere verhungernden und verreckenden, gequälten u. gefolterten Vorfahren, die nur noch aus Haut und Knochen bestanden, mussten sich vor ihrem Tod noch selbst kahl rasieren und nackt ausziehen, wurden aller Identitätsmarken beraubt. Alfred Hitchcock, selbst Jude, filmte die nackten deutschen Toten u. Sterbenden, die später als jüdische Vergasungsopfer ausgegeben wurden, bevor und als sie in geschlossenen Viehwaggons u. LKWs Richtung Luxemburg u. Belgien und Richtung Osten gekarrt u. dort verscharrt wurden.

Manche Viehwaggons voller deutscher zu Tode verhungerter und gefolterter Nachkriegsopfer der Westalliierten wurden vorher noch in Konzentrationslager gefahren, und dorthin wurden deutsche Zivilisten zwangsweise hintransportiert, die im Gänsemarsch, unter Prügeln, Stockschlägen, Kolbenschlägen und übelsten Beschimpfungen von westalliierten Militärs, an den zum Skelett zu Tode abgemagerten deut-schen nackten Leichen, Leichenbergen womöglich ihrer EIGENEN monate- und jahrelang lang ohne Lebenszeichen schwer vermissten DEUTSCHEN Väter, Brüder, Ehemänner, Verlobten, vorbei getrieben wurden, die ihnen als angebliche jüdische Vergasungsopfer der Hitlerregierung vorgeworfen wurden. So teuflisch sind Zionisten!

Lest auch die Todespläne v. Zionisten gegen das deutsche Volk, von denen es unzählige über die Jahrhunderte gibt, z.B.
"Kaufman-Plan“ „Germany must perish" (=Deutschland muss zugrunde gehen) v. „Theodore Nathan Kaufmann“,
"Nizer-Plan" von „Louis Nizer“,
"Hooton-Plan" von „Earnest Hooton“,
"Ilja-Ehrenburg“-Mordaufrufe an Deutschen"
„Protokolle der Weisen von Zion“

Über diese „Protokolle der Weisen von Zion“, dessen Echtheit stets vom Judentum seit Jahrhunderten bestritten wird, wurde ein unabhän-giges Gericht angerufen, und zwar das Schweizer Gericht in CH-Bern, um die Echtheit oder Fälschung dieser „Protokolle der Weisen von Zion“ festzustellen. Dieses unabhängige Schweizer Gericht hat schon im Jahr 1930, wenn ich mich richtig erinnere, die zionistischen „Pro-tokolle der Weisen von Zion“ als echt bestätigt. In diesen Protokollen haben Zionisten ihren schon jahrhundertealten generationenübergrei-fenden, immer wieder fortgeschriebenen Plan beschrieben, auf welche Arten sie das deutsche Volk (und alle gramnischblütigen Völker der weißen Rasse) von innen heraus zerstören und Deutschland und ganz Europa als Judenstaat übernehmen wollen. Juden wollen sich selber vor aller Welt als das Deutsche Volk ausgeben, und tun das schon seit 70 Jahren hier in unserem Land. Deshalb stören wir Echtdeutschen und sollen ausgemerzt und vertrieben werden. Lest über dieses Gerichtsurteil, worin die Echtheit dieser Protokolle von unabhängiger Seite festgestellt wurden, das detaillierte Buch
„Fleischhauer-Gutachten“ von Ulrich Fleischhauer

Diese zionistischen Völkermord-Pläne gegen das deutsche Volk wurden nach dem Krieg fortgesetzt, bis heute, durch die Feinde im eigenen Land, die sich als Deutsche ausgeben, angeführt von verheimlicht zionistischen Freimaurern (UND deren Unterorganisationen Rotary, Lions usw.), und von verheimlicht zionistischen Jesuiten und Jesuitenzöglingen, Ordens-, Kirchen-, Freikirchen-, Klöster- und Moscheen-leuten und deren Unterorganisationen die gegen das deutsche Volk einen verdeckten, kontinuierlichen Krieg führen in Medien, Banken, Versicherungen, Ministerien und Beamtentum, Unternehmertum, Ärzteschaft, Kanzleien, Verbänden, Gewerkschaften, Parteien aller Cou-leur (außer völkische, globalisierungsfeindliche und EU-kritische). Es sind fanatische kommunistische Bolschewisten, die sich als Deutsche und Gutmenschen ausgeben, aber zutiefste Rassisten GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK sind. Es wird von diesen seit 71 Jahren ein heim-tückischer, verdeckter Krieg gegen das deutsche Volk weitergeführt, auf allen Ebenen:

Seelisch durch zionistische dreisteste Geschichtsfälschungen, entehrende, demütigende, falsche Beschuldigungen unserer Vorfahren als Verbrecher, ewige unberechtigte Schuldzuweisungen und Erpressungen, tägliche Entehrung und Demütigung des deutschen Volkes in Deutschland und weltweit durch die zionistischen Massenmedien, durch die zionistischen Lehrer und Erzieher, durch völlige Trennung von unseren vorchristlichen Wurzeln, und von unseren arteigenen hohen Werten, Tugenden, Sittengesetzen und von der hohen Gesittung, die unserem Blut eigen ist und jahrtausendelang weltweit geschätzt und hochgeachtet war (Der Römer Cornelius Tacitus hat in seinem Buch „Germania“ von 98 n. Chr. das deutsche Volk und seine hohe Gesittung, gerechte Rechtsprechung, hohe Werte und Tugenden genau be-schrieben) und keiner verheimlicht jüdischen Kirchen- und Staats-Gesetzesschändungen bedarf, Trennung der Generationen, Trennung von unserer arteigenen Natur- und Sonnenverehrung und -verbundenheit unserer Vorfahren, Unterdrückung der Erkenntnisse über die mind. 30tausendjährige Hochkultur der Germanen über ca. 600 Generationen lang, Unterdrückung der Erkenntnisse der Forschung über die bluti-ge, grausame Zwangschristianisierung unsrer Vorfahren, der Germanenstämme, durch verheimlicht jüdische Zwangschristianisierer und ihre dunkelhäutigen Sklavenheeren. Gegen diese Zwangschristianisierung wehrten sich Germanenstämme rund 1000 Jahre lang erfolgreich, von ca. 500 n. Chr. bis ca. 1450 n. Chr., u.v.a.m.,

kulturell durch Unterdrückung präziser deutscher Sprache, stattdessen Zwangsverenglischung, Unterdrückung deutscher Kultur (Werte, Tugenden, Gesittung, Selbstzucht, Brauchtum, Liedgut von Millionen und Abermillionen eigener wunderschöner deutscher Lieder mit sinnvollen Texten und harmonischen Melodien und jahrtausendealter deutscher Gesangskultur und Musizierkultur und Reigentanzkultur, Schändung des Bildungs- und Gesundheitsystems, Spaltung der Ehen, Familien, Sippen und Generationen durch außerfamiliäre außerhäus-liche deutschfeindliche Fremdbetreuung und Fremderziehung der Kinder ab Säuglingsalter und der Kranken, Alten und Pflegebedürftigen) und Ersatz durch Schund, Porno, Horror, Abartigkeiten, Propaganda für entartete, perverse Vorbilder und amerikanischem Gejaule auf allen Sendern, Fälschung deutscher Geschichte, gigantische Zensur u.v.a.m.,

gesundheitlich durch Biowaffen, hochgiftige chemtrails-Chemikalien die von Flugzeugen fast täglich über uns versprüht werden und aus-sehen wie lange Kondensstreifen mit krebserzeugenden Schwermetallen wie Aluminium, Barium, Strontium, Arsen, Zink, Blei, Nanoparti-kel, die Mensch, Tier, Wasser und Boden schleichend vergiften (Zionisten haben sich schon vor 10-15 Jahren schrankgroße Wasserfilter in ihre Häuser und Büros einbauen lassen, manche sogar Luftfilter und beziehen ihre Lebensmittel und Bücher von nicht allgemein zugängli-chen Quellen), HAARP- und ELF-Wellen-Bestrahlung, Genmanipulation, schädigende Fluoridisierung und Jodisierung von Lebensmit-teln, hochgiftige Quecksilber-Energiesparlampen, schädigende nichtdeklarierte Lebensmittelzusätze und-Verarbeitungsmethoden un Ver-packungen, und schädigende Transfette in Nahrungsmitteln und Tiermast, absichtlich herbeigeführte Seuchen wie EHEC, SARS, Vogel-grippe, BSE, AIDS, Milzbrand, u.v.a.m.,

wirtschaftlich durch Entindustrialisierung und völlige Abhängigkeit von zionistischen Monopolen und Kartellen, Umverteilung von deutsch nach verheimlicht zionistisch durch Schändung von Gesetzen, „Reformen“ genannt, Bankenrettung, Haftung für andere Länder, gezielt herbeigeführte Staatsüberschuldung und Zinswucherzahlungen an zionistische Banken, kriminelle Geheimprivatisierung zehntausender deutscher öffentlicher Grundversorgungseinrichtungen an Zionisten seit mind. 30 Jahren, Diebstahl von Millionen und Abermillionen von Patenten, milliardenfacher Diebstahl geistigen Eigentums nämlich von Milliarden und Abermilliarden wertvollsten Buchtiteln aus allen Forschungsgebieten und, Gewerken, Wissenschaften, Handwerken, Techniken, die von Deutschen in den letzten Jahrhunderten erarbeitert wurden u.v.a.m.,m , höchstkriminelle Schändung deutscher Urheberrechte durch Zionisten der Verlage und der Gutachter- und Rechtsan-waltskanzleien u.v.a.m.,

wehrkraftmäßig durch Abschaffung des Wehrdienstes und Umwandlung der Bundeswehr in eine zionistisch gesteuerte Privatarmee mit fremdrassigen Söldnern, gesteuert von Zionisten, gegen das deutsche Volk u.v.a.m.,

genetisch durch Umvolkung, indem durch die Bundesregierung selbst und durch Kirchen, Klöster, Freikirchen, Moscheen und Nichtregie-rungsorganisationen systematisch Millionen von Juden aus aller Welt, die als Flüchtlinge ausgegeben wurden, hereingeschleust wurden und werden, zusammen mit Massen fremdrassige Militärs in Zivil, sowie dunkel- und schwarzhäutigen jungen triebgesteuerten Männern aus moslemischen Entwicklungsländern, vor allem Wirtschaftsasylanten, darunter Analphabeten und Mob aus Gefängnissen hereingeschleust wurden und werden, die gezielt gesteckt werden in Hauswirtschaftsschulen, Altenpflegeschulen, Krankenpflegeschulen, Fremdsprachen-schulen, in Schulen die Schwimmbadpersonal ausbilden, u. in andere Berufsfachschulen für Mädchenberufe, wo sie gezielt zusammenge-bracht werden mit jungen deutschen Mädchen, wobei den deutschen Mädchen (die oft durch diesen Fachschulbesuch fern vom Elternhaus wohnen) von den verheimlicht zionistischen Schulleitern und Lehrern zur Aufgabe gemacht wird, die Betreuung und Patenschaft für diese Dunkel- und Schwarzhäutigen das ganze Schuljahr lang zu übernehmen, ihnen sprachlich und gesellschaftlich zu helfen und sie zu integrie-ren. Das fließt in die Benotung ein. Heimtückisch ausgedacht von den zionistischen Ministerien und Kirchenleuten und von den zionistsi-chen = deutschtodfeindlichen Bertelsmann-Thinktanks.

Die zionistischen = kommunistisch-bolschewistischen Feinde im eigenen Land, in den zionistischen Verlagen und Massenmedien, Frei-maurerlogen, Kirchen, Klöstern, Freikirchen, Regierung, Ministerien, Geheimdiensten und Beamtentum, lassen durch die von ihnen selbst eingeschleusten und gesteuerten fremdrassigen Militärs in Zivil Demütigungen des deutschen Volkes, Vergewaltigungen, Diebstähle, Ein-brüche, Raubmorde und Terror begehen gegen das deutsche Volk, um uns in Angst und Schrecken zu versetzen, wollen unser Land desta-bilisieren und in einen Bürgerkrieg stürzen, um Notstand zu erzeugen mit Ausgangssperren, Versammlungsverboten, Totalüberwachung, Einsatz weiterer fremdrassiger Sondereinsatztruppen gegen das deutsche Volk, um auf diese Weise Deutschland endgültig umzuwandeln in eine tyrannische kommunistisch-bolschewistische Polizei-, Überwachungs-, Geheimdienste- und Militärdiktatur, eine oligarchische Pluto-kratie (Herrschaft der Ultrareichsten Zionisten und Jesuitenzögliche) mit jüdisch-zionistischer Nomenklatura (Obrigkeit und Schlüsselstel-len und Kirchen, Mönchs- und Nonnen-Orden, Klöster, Moscheen), die wir definitiv schon seit 71 Jahren in der BRD weitgehend haben, aber die erst in den letzten 30 Jahren ihr wahres deutschtodfeindliches Gesicht immer deutlicher zeigt. Es ist eine Plutokratie und Oligar-chie, eine Herrschaft der ultrareichen jüdischen Zionisten und ihrer jüdisch-zionistischen Nomenklatura.

Das Nachkriegs-System ist aus gigantischen jüdisch-zionistischen Verbrechen und Lügen gegen das deutsche Volk geboren und mit Macht und Gewalt aufrechterhalten und wird durch die Wahrheit zugrunde gehen! Wir müssen aufstehen und die Wahrheit laut aussprechen. DAVOR haben die Teufel Angst! Wir sind schon Millionen Aufge-wachte, die die Wahrheit laut öffentlich aussprechen z.B.

Lokführer Henry Hafenmayer:
http://www.ende-der-luege.com/deutsch/188-offener-brief

Deutsch-Kanadierin Monika Schäfer
https://www.youtube.com/watch?v=EzDuq2-Mir4

Rechtsanwältin Sylvia Stolz
https://www.youtube.com/watch?v=Q0v4xz48jwM

Grafiker Gerd Ittner
https://www.youtube.com/watch?v=LVX7dqr3v4A
Doris Jauch schrieb am 17.08.2016, 21:31 Uhr 
Habe von Clara Weiss "Milchsblut" gelesen. Spannung vom Feinsten.....
Wollte noch andere Titel ausfindig machen, aber sie ist in der Krimi-Couch nicht aufgeführt! Kann das sein? Eine begnadete Autorin.
Bitte nachholen.
Freundlicher Gruss
D. Jauch
Oliver Täger schrieb am 14.08.2016, 11:47 Uhr 
Ich nutze die Couch jetzt schon seit Jahren! Jetzt habe ich mir ein Kindle gekauft und muss feststellen das ich die gelesenen Bücher nicht meinem Regal zufügen kann!?! Warum???
Ich bin immer noch Fan der "richtigen" Bücher, aber ich bin auch pragmatisch!
Ich nutze weiterhin beides und finde es sehr schade das ich diese Funktion nicht nutzen kann..
Roger schrieb am 13.08.2016, 16:21 Uhr 
Ich vermisse bei Jean-Luc Bannalec den neuesten Krimi "Bretonische Flut". Wollte meine Bewertung abgeben, aber den Titel nicht gefunden.
Andrea schrieb am 10.08.2016, 15:10 Uhr 
Ich vermisse bei den Autore Zygmunt Miloszewski. Seine Krimis um Staatsanwalt Stacki sind lesenswert (und vor allem ein weiterer Punkt auf dem Weißen Fleck Polen/Osteuropa der Gegenwart. Zwei Romane sind auf Deutsch erhältlich.
Monika Kehrer schrieb am 07.08.2016, 14:24 Uhr 
Ich lese gerne die Krimis der Autorin Claudia Rossbacher. Diese handeln in der Steiermark und sollten auf der Krimi-Couch nicht fehlen.
Lily schrieb am 07.08.2016, 10:00 Uhr 
Habe "der duft des weines" als geschenk erhalten. Super spannender Krimi...
Angelika Pabel schrieb am 02.08.2016, 14:49 Uhr 
Ich vermisse bei den Autoren Margaret Truman.
Günter Arndt schrieb am 31.07.2016, 19:41 Uhr 
Unter Kristina ohlsson finde ich bei Ihnen 4 Romane der Bergmann Reihe, davon den 4. nur mit schwedischem Titel. Der 5. Papierjunge fehlt total.
Mir scheint, dass Sie topaktuell sind.
Zeitverschwendung!!
Seite:

Bitte tragen auch Sie sich ein. Danke :-)

Ins Gästebuch eintragen

Seiten-Funktionen: