Gefährliches Terrain von Gabriele Stave

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 bei bebra.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Berlin, 1910 - 1929.

  • Berlin: bebra, 2011. ISBN: 978-3898095204. 256 Seiten.

'Gefährliches Terrain' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Berlin, Sommer 1923: Es sollte eine ausgelassene Landpartie werden. Die drei jungen Berliner Willi, Max und Luise flüchten aus der von Inflation, Elend und politischen Unruhen erschütterten Metropole zum Schützenfest ins märkische Rhunow. Doch dort steht plötzlich Willis Ex-Verlobte vor ihnen, in den Armen eines stadtbekannten Jazzpianisten und Filous. Am Abend ist der Pianist tot. Ein Mord aus Eifersucht? Bei den Ermittlungen stößt Kriminalrat Eugen Ruben in der märkischen Idylle auf immer mehr Leichen und eine Mauer aus Schweigen. Wie unter einem Brennglas scheinen sich die Spannungen der Epoche in Rhunow zu verdichten.

Ihre Meinung zu »Gabriele Stave: Gefährliches Terrain«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

jonny zu »Gabriele Stave: Gefährliches Terrain« 15.04.2012
Erst mal eine Klarstellung: Das ist derselbe Text wie "Schützenfest"!

Ich habe kurze Zeit später Gunnar Kunz "Inflation" gelesen, und ich muss sagen, das Gefährliche Terrain gibt mir eine weitaus bessere Beschreibung der Republik zwischen den beiden Weltkriegen.
Interessant die Entwicklung von Kriminalrat Ruben, der kurz vor der Pensionierung den Glauben an die Rechtsprechung der Weimarer Rebpublik endgültig verliert, insbesondere im Junkerland Brandenburg. Adlige Mörder werden freigesprochen, weil Richter ihres Standes die Geschworenen mit Ihresgleichen besetzen. Und Ruben hat einen vermeintlichen Mörder, von dessen Unschuld er im Verlauf des Plots er überzeugt wird, lebenslänglich ins Gefängnis schicken lassen.

Das Buch hat mir gefallen, ich brauchte allerdings einige Seiten, um mich hineinzulesen.
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Gefährliches Terrain

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: