Fröhling & Reuß

Stefan Fröhling wurde 1957 in Bamberg geboren und ist Diplomtheologe und als Autor und Korrektor tätig. Er arbeitet seit vielen Jahren auch für den Bayerischen Rundfunk.

Andreas Reuß wurde 1954 in Bamberg geboren und studierte Theologie und Germanistik auf Lehramt.

Die beiden Autoren arbeiten seit 1990 zusammen. Dabei entstanden insgesamt mehr als zehn Bücher: Kultur- und Reiseführer sowie eine Familienbiographie. Daneben verfassen sie Artikel und Essays für Zeitschriften und Zeitungen. In ihren Veröffentlichungen beschäftigen sie sich vorzugsweise mit Geschichte, Kunst, Literatur und der mitteleuropäischen Kulturlandschaft. Beide leben in Bamberg.

Krimis von Fröhling & Reuß(in chronologischer Reihenfolge):

Philipp-Laubmann:
Der zerrissene Rosenkranz (2005)
Bärenzwinger (2006)
Teufelswasser (2008)

Seiten-Funktionen: