Florian Felix Wey

Florian Felix Weyh, geboren am 8. Februar 1963 in Düren, ist seit 1988 ständiger Mitarbeiter in verschiedenen Redaktionen des Deutschlandfunks. Features, Moderationen und Sendungen für den NDR, SWR und WDR zählen ebenfalls zu seinem Portfolio. Seine Kolumnen, Beiträge und Essays erschienen in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften. Außerdem verfassst er Theaterstücke, Erzählungen und Hörspiele, gelegentlich auch unter dem Pseudonym Zacharias Zaster.
Einen besonderen Schwerpunkt legt Weyh auf die gedankliche und publizistische Verbindung von Wirtschaft und Kultur; bisweilen leiht er in diesem Zusammenhang Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft als Ghostwriter seine Feder. Er wurde mit Preisen und Stipendien in diversen literarischen Gattungen ausgezeichnet.
Florian Felix Weyh lebt als Autor und Publizist mit seiner Familie in Berlin.

Krimis von Florian Felix Weyh(in chronologischer Reihenfolge):

Toggle (2012)

Mehr über Florian Felix Weyh:

Seiten-Funktionen: