Der Schlangenbiss von Felix Huby & Fred Breinersdorfer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1981 bei Droemer Knaur.

  • München; Zürich: Droemer Knaur, 1981. ISBN: 3-426-04921-X. 175 Seiten.
  • München: Heyne, 1990. ISBN: 3-453-04059-7. 253 Seiten.

'Der Schlangenbiss' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Staller, Journalist eines Nachrichtenmagazins, wird in der Tiefgarage des Stuttgarter Redaktionsgebäudes von einem ehemaligen Kripodirektor angesprochen. Der jetzige V-Mann überredet Staller dazu, mit ihm in den Intercity nach München zu steigen, wenn er an einem neuen hochkarätigen Stoff interessiert wäre.

Ihre Meinung zu »Felix Huby & Fred Breinersdorfer: Der Schlangenbiss«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Schlangenbiss

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: