Eva Maaser

Eva Maaser wurde 1948 in Reken (Westfalen) geboren. Sie studierte Germanistik, Pädagogik, Theologie und Kunstgeschichte in Münster. Ihr erster Roman Der Moorkönig erschien 1999 und im Jahr darauf Das Puppenkind, der Auftakt einer Serie von Kriminalromanen.

Krimis von Eva Maaser(in chronologischer Reihenfolge):

Karl-Rohleff:
Das Puppenkind (2000)
Tango Finale (2002)
Kleine Schwäne (2002)
Die Nacht des Zorns (2004)
Der Clan der Giovese (2006)
Das Wirtshaus in der Davert (2012)

Mehr über Eva Maaser:

»Gründliche Recherche, detailgenaue Beschreibung und der scharfe Blick in die Abgründe menschlichen Wahns gehören zu Eva Maasers Krimihandwerk.« (Münstersche Zeitung)

Seiten-Funktionen: