Ella Danz

Ella Danz, geboren und aufgewachsen in Coburg/Oberfranken, studierte Publizistik, Theaterwissenschaften und Sinologie in Berlin und war anschließend über zwanzig Jahre lang an der Leitung eines ökologisch orientierten Unternehmens beteiligt. Mitte der Neunziger begann Ella Danz mit dem Schreiben. 2006 erschien im Gmeiner Verlag ihr erster Kriminalroman.
Ella Danz ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und lebt heute als freie Schriftstellerin in Berlin.

Krimis von Ella Danz(in chronologischer Reihenfolge):

Georg-Angermüller:
Osterfeuer (2006)
Steilufer (2007)
Nebelschleier (2008)
Kochwut (2009)
Rosenwahn (2010)
Ballaststoff (2011)
Geschmacksverwirrung (2012)
Unglückskeks (2014)
Schockschwerenot (2015)
Schatz, schmeckt´s dir nicht? (2010)

Mehr über Ella Danz:

Seiten-Funktionen: