Kerry kauft London von Edgar Wallace

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1915 unter dem Titel The man who bought London, deutsche Ausgabe erstmals 1931 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 1910 - 1929.

  • London: Ward, Lock & Co., 1915 unter dem Titel The man who bought London. 304 Seiten.
  • Leipzig: Goldmann, 1931. Übersetzt von Hubert Neumann. 232 Seiten.
  • Leipzig: Goldmann, 1938. Übersetzt von Hubert Neumann. 229 Seiten.
  • München: Goldmann, 1959. Übersetzt von Hubert Neumann. 185 Seiten.
  • München: Goldmann, 1960. Übersetzt von Hubert Neumann. 185 Seiten.
  • München: Goldmann, 1971. Übersetzt von Hubert Neumann. ISBN: 3-442-00215-X. 148 Seiten.

'Kerry kauft London' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

King Kerry, der amerikanische Millionär, kauft London. So steht es in den Zeitungen, und tatsächlich besitzt er schon viele Grundstücke, Häuser und Geschäfte. Aber Kerry hat Feinde, die er nicht kaufen kann. Bei einem seiner Spaziergänge dröhnten plötzlich Schüsse, und eine Kugel pfiff dicht an seinem Kopf vorbei. King Kerry drehte sich um und lächelte. »Horace«, sagte er und schüttelte den Kopf, »du bist ein ganz miserabler Schütze.«

Ihre Meinung zu »Edgar Wallace: Kerry kauft London«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Sue zu »Edgar Wallace: Kerry kauft London« 21.03.2014
Eine erstklassige Story! Nicht übermäßig strapazierte Charaktere, sogar ausnahmsweise wenig perfekte Darsteller, und doch gerade deshalb sympathisch für den Leser. Dann eine völlig unerwartete und vor allem sehr kurze Erklärung am Ende. Und realistische Lebenswirklichkeiten (Geld regiert die Welt), ausnahmsweise kein Detektiv der am Ende die Millionenerbin heiratet :). Nach über 40 Wallace-Romanen würde ich das als eine seiner besten Geschichten einschätzen. Sehr zu empfehlen.
Ihr Kommentar zu Kerry kauft London

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: