Die lästige Witwe von Ed McBain

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1959 unter dem Titel Killer´s wedge, deutsche Ausgabe erstmals 1959 bei Lehning.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Isola (fiktiv), 1950 - 1969.
Folge 8 der 87.-Polizeirevier-Serie.

  • New York: Simon & Schuster, 1959 unter dem Titel Killer´s wedge. als Evan Hunter. 181 Seiten.
  • Hannover: Lehning, 1959 Besuch aus der Hölle. Übersetzt von 123.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1966. Übersetzt von Liselotte Julius. 122 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1974. Übersetzt von Liselotte Julius. ISBN: 3-548-01629-4. 123 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1980. Übersetzt von Liselotte Julius . ISBN: 3-548-10077-5. 123 Seiten.

'Die lästige Witwe' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Das Kriminaldezernat des 87. Polizeireviers wird von einer Irren mit einem Revolver und einer Flasche Nitro in Schach gehalten.
Wenn sie diese Nachricht finden, rufen Sie bitte sofort das Polizeipräsidium an – es eilt!
Detective 2./Gr.
Meyer
Drei dieser Zettel flattern unter die Passanten – verzweifelte Hilferufe des 87. Polizeireviers. Aber niemand glaubt ihnen. Und mittlerweile wird oben ein Polizist nach dem anderen erledigt. Als letzter soll Steve Carella drankommen …

Ihre Meinung zu »Ed McBain: Die lästige Witwe«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die lästige Witwe

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: