Dorothy Cannell

Dorothy Cannell wurde 1943 in Nottingham in England geboren. 1963 wanderte sie in die USA aus und lernte dort ihren Mann Julian kennen, den sie 1964 heiratete. 1994 erhielt sie den Agatha Award Best Short Story.

Dorothy Cannells Serienheldin ist Ellie Haskell, eine Innenarchitektin, die zusammen mit ihrem Ehemann Ben Haskell und den Geschwistern Tramwell Kriminalfälle löst.

Dorothy Cannell lebt heute in Peoria, Illinois.

Krimis von Dorothy Cannell:

Ellie Haskell-Reihe:
Die dünne Frau
(1984)
The thin woman
Der Witwenclub
(1988)
The widow’s club
Seltsame Gelüste
(1990)
Mum’s the word
Femmes Fatales Rezension
(1992)
Femmes fatal
Nur eine tote Schwiegermutter
(1994)
How to murder mother-in-law
So töte ich den Mann meiner Träume
(1995)
How to murder the man of your dreams
Der Putzteufel geht um
(1998)
The spring cleaning murders
Immer Ärger mit Harriet
(1999)
The trouble with Harriet
Der Club der alten Damen
(2000)
Bridesmaids revisited
Wisch und weg Rezension
(2002)
The importance of being Ernestine
Withering heights
(2007)
Goodbye, Ms. Chips
(2008)
She shoots to conquer
(2009)
Florence Norris-Reihe:
Murder at Mullings
(2014)
Death at dovecote hatch
(2015)
Auf dem Holzweg
(1995)
Down the garden path
Der Tote ist immer der Butler
(1997)
God save the Queen
The family jewels and other stories
(2001)
Sea glass summer
(2012)

Seiten-Funktionen: