Dieter Paul Rudolph

Dieter Paul Rudolph, in Krimikreisen bekannt unter dem Kürzel dpr, wurde 1955 in Blieskastel/Saar geboren. Er studierte Germanistik und hat als Multimedia-Entwickler gearbeitet. Er ist Krimikritiker, Mitherausgeber des Krimijahrbuchs und Betreiber des Blogs »Watching the Detectivs«. Nachdem er bereits einige Sachbücher zu verschiedensten Themen veröffentlicht hat, legt er nun seinen ersten Krimi in Buchform vor.

Krimis von Dieter Paul Rudolph:

  • Als Herausgeber:
    • (2006) Criminalbibliothek des 19. Jahrhunderts: Karl von Holtei: Schwarzwaldau
    • (2006) Krimijahrbuch 2006
    • (2007) Krimijahrbuch 2007 (mit Christina Bacher und Ulrich Noller)
    • (2008) Krimijahrbuch 2008 (mit Christina Bacher und Ulrich Noller)
  • Sachbücher
    • (1999) Joni Mitchell und einige ihrer Zeitgenossen
    • (2001) Der Multimedia-Entwickler (mit Albrecht Darimont)
    • (2007) Die Zeichen der Vier. Astrid Paprotta und ihre Ina-Henkel-Kriminalromane

mehr über Dieter Paul Rudolph:

Seiten-Funktionen: