Festgenagelt von Dick Francis

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1986 unter dem Titel Bolt, deutsche Ausgabe erstmals 1988 bei Ullstein.
Folge 2 der Kit-Fielding-Serie.

  • London: Michael Joseph, 1986 unter dem Titel Bolt. 288 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1988. Übersetzt von Malte Krutzsch. ISBN: 3-548-10529-7. 223 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1992. Übersetzt von Malte Krutzsch. ISBN: 3-548-22976-X. 223 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1995. Übersetzt von Malte Krutzsch. ISBN: 3-257-22838-4. 305 Seiten.

'Festgenagelt' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die beiden Pferde waren in ihren Schlafdecken gestorben, doch entweder der Tierarzt oder die Pfleger hatten sie ihnen abgenommen und zusammengerollt an die Wand gelehnt. »Sie haben nichts davon gemerkt«, sagte der Tierarzt voller Mitgefühl zur Besitzerin. »Sie wurden mit einem Bolzenschußapparat getötet.«

Ihre Meinung zu »Dick Francis: Festgenagelt«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Festgenagelt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: