Fever von Deon Meyer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 unter dem Titel Koors, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Rütten & Loening.

  • Kapstadt: Human & Rousseau, 2016 unter dem Titel Koors. 702 Seiten.
  • Berlin: Rütten & Loening, 2017. Übersetzt von Stefanie Schäfer. ISBN: 978-3352009020. 702 Seiten.
  • [Hörbuch] Berlin: aufbau audio, 2017. Gesprochen von ?. ISBN: 3945733316. 702 CDs.

'Fever' ist erschienen als Hardcover HörbuchE-Book

In Kürze:

Nicolaas Storm fährt mit seinem Vater Willem durch ein vollkommen veränder- tes Südafrika. Nach einem Fieber, das weltweit fünfundneunzig Prozent der Menschen getötet hat, versuchen die beiden, einen sicheren Platz zum Leben zu finden. Das Land ist in einem Zustand der Gesetzlosigkeit. Gangs ziehen schwerbewaffnet umher, wilde Tiere bedrohen die Menschen. Schließlich aber finden Vater und Sohn einen Platz für eine Siedlung. Andere Menschen stoßen zu ihnen Abenteurer, elternlose Kinder, ehemalige Soldaten. Sie alle müssen die Gesetze des Überlebens neu lernen. Nico wird zum Schützen ausgebildet. Er verliebt sich in Sofia, die wildeste Frau, die jemals ihre kleine Stadt betreten hat, und er beginnt wieder an eine Zukunft zu glauben. Bis die Katastrophe passiert und sein Vater ermordet wird.

Ihre Meinung zu »Deon Meyer: Fever«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Fever

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: