David Morrell

Der Kanadier David Morrell, 1943 geboren in Kitchener, Ontario, gehört zu den meistgelesensten Thriller-Autoren weltweit. Seine Romane haben sich bis dato über achtzehn Millionen mal verkauft und sind in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt worden. Sein bekanntestes Werk, First Blood (dt. Rambo) wurde ein Kino-Erfolg mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle.

1966 zog es David Morrell in die Vereinigten Staaten, wo er sein Studium der Amerikanischen Literur mit einen M.A. und einem Ph.D. abschloss. Rambo erschien 1972 und obwohl es ein Mega-Bestseller wurde, hielt es Morrell nicht von seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ab. Von 1970 bis 1986 lehrte er an der University of Iowa, schrieb währenddessen aber munter weiter seine Thriller. Nach 1986 widmete er Morrell sich ganz dem Schreiben.

Kurz nach dieser Entscheidung dann ein Tiefschlag: Bei seinem fünfzehnjährigen Sohn wurde eine seltene Form von Knochenkrebs diagnostiziert, er starb 1987.

David Morrel ist mittlerweile stellvertretender Vorsitzender der »International Thriller Writers« und lebt mit seiner Frau Donna in Santa Fe.

Krimis von David Morrell:

Rambo-Reihe:
Rambo
(1972)
First Blood
Rambo II – der Auftrag
(1985)
Rambo II
Rambo III
(1988)
Rambo III
Frank-Balenger-Reihe:
Creepers Rezension
(2005)
Creepers
Level 9 Rezension
(2007)
Scavenger
  • Non-Krimi:
    • (1983) The Hundred-Year Christmas

Mehr über David Morrell:

Seiten-Funktionen: