Dana Stabenow

Dana Stabenow, geb. am 27. März 1952 in Anchorage/Alaska, wuchs auf einem Fischerboot im Golf von Alaska auf. Nach eigener Aussage schrieb sie schon als Kind Geschichten und zwang ihre Mutter, sie zu lesen.
Sie studierte Journalismus an der Universität von Alaska und arbeitete anschließend mehrere Jahre für verschiedene Erdölfirmen. Mit 30 kehrte sie an die Universität zurück und erwarb einen Master of Fine Arts.
1990 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, eine Science-Fiction-Geschichte; der große Durchbruch aber gelang ihr mit der Krimireihe um Kate Shugak, deren erster Teil 1993 einen Edgar Award gewann.
Dana Stabenow lebt und arbeitet nach wie vor in ihrer Heimatstadt Anchorage. Neben ihren Büchern schreibt sie eine erfolgreiche Kolumne für das Alaska Magazine.

Krimis von Dana Stabenow:

  • Star Svensdotter-Reihe:
    • (1991) Second Star
    • (1994) A handful of stars
    • (1995) Red Planet run
  • Liam Campbell-Reihe:
    • (1998) Fire and ice
    • (1999) So sure of death
    • (2000) Nothing gold can stay
    • (2002) Better to rest
  • (2006) Mörderspiel
    Blindfold game
  • (2008) Prepared for rage

Seiten-Funktionen: