Cynthia Harrod-Eagles

Cynthia Harrod-Eagles wurde am 13. August 1948 in Shepherd`s Bush im Westen von London geboren. Sie studierte Englisch, Geschichte und Philosophie in Edinburgh und London. Seit 1979 ist sie hauptberufliche Autorin. Bereits mit ihrem ersten Roman gewann sie den Young Writers Award. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre mehrbändige Familiensaga »Dynasty«. Cynthia Harrod-Eagles lebt heute mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern und ihrem Sohn in London. Sie benutzt auch die Pseudonyme Elizabeth Bennett und Emma Woodhouse.

Krimis von Cynthia Harrod-Eagles:

  • Bill Slider
    • (1991) Orchestrated Death
    • (1992) Death Watch
    • (1993) Necrochip / Death to Go
    • (1994) Dead End / Grave Music
    • (1996) Blood Lines
    • (1996) Killing Time
    • (1998) Shallow Grave
    • (1999) Lügen, verdammte Lügen Rezension
      Blood Sinister
    • (2001) Der Tote auf der Schaukel
      Gone Tomorrow
    • (2004) Mord im Park
      Dear Departed
    • (2008) Game Over
    • (2009) Fell purpose
    • (2011) Body line
    • (2011) Kill my darling
    • (2012) Blood never lies
    • (2013) Hard going
    • (2014) Star fall
    • (2015) One under
    • (2016) Old bones
    • (2017) Shadow play

Mehr über Cynthia Harrod-Eagles:

Seiten-Funktionen: