Excrucior von Cornelius Hartz

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2008 bei von Zabern.
Ort & Zeit der Handlung: Italien / Rom, -800 - 699 (Antike).

  • Mainz: von Zabern, 2008. ISBN: 978-3805339025. 240 Seiten.

'Excrucior' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Liebe und Hass. Lust und Gewalt. Das alte Rom ein brodelnder Kessel der Emotionen. Und mittendrin der junge Dichter Catullus. Rom, Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr.: Der junge Anwalt Calvus erzählt über sein Leben. Über seinen Freund, den Dichter Catullus. Über eine Frau, die in die Betten der Mächtigen steigt, um sie zu manipulieren. Über einen Mann, der über Leichen geht, um Politik zu machen. Über einen Freund vor Gericht, von seiner Geliebten des Hochverrats bezichtigt. Über einen jungen, unangepassten Dichter, der glaubt, die Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Und darüber, wie alles so weit kommen konnte.

Ihre Meinung zu »Cornelius Hartz: Excrucior«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Excrucior

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: