Brigitte Glaser

Brigitte Glaser, geboren am 18. März 1955 in Offenburg, wuchs im Badischen auf. Sie studierte in Freiburg Pädagogik und wechselte danach nach Köln, wo sie heute als Medienpädagogin in der Erwachsenenbildung arbeitet. 
Zwischen 2001 und 2008 erschien ihre Krimiserie »Tatort Veedel« mit Orlando und List im Kölner Stadt-Anzeiger. Daneben hat sie zahlreiche Kurzkrimis für Anthologien geschrieben.

Krimis von Brigitte Glaser(in chronologischer Reihenfolge):

Katharina-Schweitzer:
Leichenschmaus (2003)
Kirschtote (2004)
Mordstafel (2005)
Eisbombe (2007)
Bienenstich (2009)
Himmel un Ääd (2012)
Bibbeleskäs (2013)
Wo ist Alma? (????)
Kölsch für eine Leiche (mit Rainer Daub) (1996)
Tatort Veedel (2007)
Schreckschüsse (2010)
Fremde Fracht (2011)
Bitter und böse (2013)
Bühlerhöhe (2016)

Mehr über Brigitte Glaser:

Seiten-Funktionen: