Bill Knox

William Knox wurde 1928 im schottischen Glasgow geboren. Schon früh schlug er die journalistische Laufbahn ein. Mit 16 Jahren wurde Knox der jüngste Reporter der Stadt. Als solcher spezialisierte er sich auf Kriminal- und Gerichtsfälle sowie Motorsport. Später war er Schottland-Korrespondent einer englischen Sonntags-Zeitung und arbeitete in der Nachrichtenzentrale der schottischen Fernsehgesellschaft »Scottish Television« (STV).

In der zweiten Hälfte der 1950er Jahre begann Knox seine einschlägigen Erfahrungen als Schriftsteller zu nutzen. Er schrieb Kriminal- und Abenteuerromane, die er unter diversen Pseudonymen veröffentlichte, um den Buchmarkt nicht mit eigenen Werken zu übersättigen.

1957 startete Knox seine Serie um das Polizisten-Gespann Colin Thane und Phil Moss, die in den folgenden vier Jahrzehnten in Glasgow und Umgebung mit jeder möglichen Form des Verbrechens konfrontiert wurden. Die Kenntnis der realen Polizeiarbeit half Knox in Kombination mit seiner Ortskenntnis beim Entwurf solider Plots. Thane & Moss ermittelten in 24 Fällen.

Trotz eines enormen Arbeitstempos schrieb Knox spannende und zudem gut recherchierte Geschichten. Er reiste gern, was sich in einer weiteren Reihe niederschlug: Jonathan Gaunt ist Finanzinspektor für das königliche Schatzamt und als solcher oft in Europa unterwegs, das er in elf abenteuerlichen Kriminalfällen zwischen 1970 und 1990 durchquerte. Für die schottische Fischereibehörde gingen Webb Carrick und William »Clapper« Bell ab 1964 auf Patrouillenfahrt durch schottische Gewässer. Diese Serie lief bis 1991 in 15 Bänden.

Knox war ein beliebter und bekannter Autor, was sich in den 1970er Jahren das Fernsehen zu Nutze machte. Er moderierte »Crime Desk«, eine (allerdings nur 15-minütige) Version der deutschen Serie »XY ungelöst«, die sich mit ungeklärten Kapitalverbrechen in Schottland beschäftigte. Zwölf Jahre stand Knox der Sendung vor. Parallel dazu präsentierte er »Tales of Crime«, eine Serie, die große Kriminalfälle der schottischen Geschichte aufrollte.

Insgesamt schrieb Bill Knox mehr als 60 Kriminalromane. Im März 1999 ist er über der Arbeit an einem weiteren Band der Thane-Moss-Serie gestorben; sein Schriftsteller-Kollege Martin Edwards stellte ihn fertig. [Michael Drewniok]

Krimis von Bill Knox:

  • Colin-Thane/Phil-Moss-Serie:
    • (1957) Aus sicherer Quelle
      Deadline for a Dream / In at the Kill
    • (1959) Drei Paar Nylonstrümpfe
      Death Department
    • (1960) Ferngespräch nach Rom
      Leave it to the Hangman
    • (1962) Kleine Blutstropfen
      Little Drops of Blood
    • (1962) Spanische Dukaten
      Sanctuary Isle / The Gray Sentinels
    • (1963) Der Mann in der Flasche Rezension
      The Man in the Bottle / The Killing Game
    • (1965) Whisky floss in Strömen
      The Taste of Proof
    • (1966) Blutgruppe B
      The Deep Fall / The Ghost Car
    • (1967) Gangsterschlacht in Glasgow
      Justice on the Rocks
    • (1969) Der Halsabschneider
      The Tallyman
    • (1970) Dynamit in falschen Händen
      Children of the Mist / Who Shot the Bull?
    • (1971) Ins Feuer mit der Hexe
      To Kill a Witch
    • (1973) Das Spiel wird ernst
      Draw Batons! / Penalty Shootout
    • (1975) Rallye ins Jenseits
      Rally to Kill
    • (1977) Der Fehler des Piloten
      Pilot Error
    • (1978) Whisky macht das Kraut nicht fett
      Life Bait
    • (1981) Der Tod des Sargmachers
      A Killing in Antiques
    • (1983) Mit falschen Etiketten
      Hanging Tree
    • (1986) Die Tote vom Loch Lomond
      The Crossfire Killings
    • (1989) The Interface Man
    • (1996) The Counterfeit Killers
    • (1997) Blood Proof
    • (1998) Death Bytes
    • (1999) The Lazarus Widow (vollendet von Martin Edwards)
  • Webb-Carrick-Serie:
    • (1964) Gefährliche Fracht
      The Scavengers
    • (1966) Vergiftete Austern
      Devilweed
    • (1967) Ins Netz gegangen
      Blacklight
    • (1968) Mord ist kein Gentleman-Delikt
      The Klondyker / A Figurehead
    • (1969) Das Barometer steht auf Sturm
      Blueback
    • (1970) Der Kontakt ist unterbrochen
      Seafire
    • (1972) Sturmflut
      Stormtide
    • (1974) Gefährliche Fanggründe
      Whitewater
    • (1976) Das Grab an der Westküste
      Hellspout
    • (1977) Der Hexenfels
      Witchrock
    • (1980) Tödliche Fracht
      Bombship
    • (1982) Makrelen und Mord
      Bloodtide
    • (1985) Seefahrt bringt Tod
      Wavecrest
    • (1987) Dead Man’s Mooring
    • (1991) The Drowning Nets
  • Talos-Cord-Serie (als Robert MacLeod):
    • (1964) Cave of Bats
    • (1966) Das Geheimnis vom Calu-See
      Lake of Fury / The Iron Sanctuary
    • (1967) Insel der Drachen
      Isle of Dragons
    • (1969) In den Tälern des Atlas
      Place of Mists
    • (1971) Path of Ghosts
    • (1973) Das Geiernest
      Nest of Vultures
  • Jonathan-Gaunt-Serie (als Robert MacLeod in England, als Noah Webster in den USA):
    • (1970) Ein Mord wird versteigert
      A Property in Cyprus
    • (1972) Mord auf Malta
      A Killing in Malta
    • (1973) Das maurische Kastell
      A Burial in Portugal
    • (1975) Am Aschermittwoch ist alles vorbei
      A Witchdance in Bavaria
    • (1977) Zahlbar in der Schweiz
      A Pay-off in Switzerland
    • (1979) Zwischenfall auf Island
      An Incident in Iceland
    • (1981) Die rote Witwe
      A Problem in Prague
    • (1984) Die Spur nach Teneriffa
      A Legacy from Tenerife
    • (1985) A Cut in Diamonds
    • (1987) The Money Mountain / A Flight from Paris
    • (1990) The Spanish Maze Game
  • Andrew Laird-Serie (als Robert MacLeod in England, als Michael Kirk in den USA):
  • Sonstige:
    • (1958) Auf verschneiten Straßen
      The Cockatoo Crime
    • (1961) Sendestörung auf Kanal 15
      Death Calls the Shots
    • (1961) Schlafwagen nach Glasgow
      Die for Big Betsy
    • (1963) Das magische Zeichen (als Robert MacLeod)
      The Drum of Ungara / Drum of Power
  • Kurzgeschichtensammlung:
    • (1974) The View from Daniel Pike (mit Edward Boyd)
    • (1982) Tales of Crime
  • Sachbücher:
    • (1968) Court of Murder. Famous Trials at Glasgow High Court

Mehr über Bill Knox:

  • (1986) Constance Hammett Poster: Bill Knox’s Colin Thane and Phil Moss, in: George N. Dove/Earl F. Bargainnier (Hg.), Cops and Constables. American & British Fictional Policemen, Bowling Green 1986, S. 157-169

Seiten-Funktionen: