Bernd Stelter

Bernd Stelter wurde am 19. April 1961 in Unna geboren. Seine Karriere begann er Anfang der 1980er als Liedermacher mit Chansons und politischen Liedern. Danach war er Rundfunk-Moderator bei verschiedenen Sendern. Einem breiten Publikum bekannt wurde Stelter durch seine Fernsehauftritte in der Comedy-Show »7 Tage, 7 Köpfe«. Stelter tourt als Kabarettist quer durch Deutschland. Seit kurzem tritt er auch als Schriftsteller in Erscheinung. »Der Tod hat eine Anhängerkupplung« ist sein erster Krimi. Bernd Stelter ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Bornheim.

Krimis von Bernd Stelter(in chronologischer Reihenfolge):

Der Tod hat eine Anhängerkupplung (2008)
Der Killer kommt auf leisen Klompen (2017)

Mehr über Bernd Stelter:

Seiten-Funktionen: