Ann Cleeves

Ann Cleeves, geboren 1954, wuchs auf dem Land auf, zunächst in Herefordshire, dann im nördlichen Devon. Ihr Vater war Dorfschullehrer. Zunächst hielt sie sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, z.B. in einem Frauenhaus oder in einer Vogelwarte, ging dann aber zurück ans College, um den Abschluss zu machen und dann eine Ausbildung zur Bewährungshelferin zu absolvieren.

Bei ihrem Job als Köchin einer Vogelwarte lernte sie den Ornithologen Tim kennen, den sie später heiratete. Kurz nach der Hochzeit lebte sie mit ihm auf einer kleinen Insel, wo er als Vogelwächter arbeitete und sie mit dem Schreiben begann. Dort entstand ihre Serie um den Naturforscher George Palmer-Jones.

1987 zog sie mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern nach Northumberland, die Gegend, die sie zu vielen weiteren Büchern inspirierte.

Im Jahre 2006 erhielt sie für Raven Black den Duncan Lawrie Dagger Award der britischen Crime Writers’ Association, den Nachfolger des Gold Dagger Awards.

Krimis von Ann Cleeves(in chronologischer Reihenfolge):

Vera-Stanhope:
Opferschuld
Telling tales (2005)
Totenblüte
Hidden Depths (2007)
Seelentod
Silent voices (2011)
Das letzte Wort
The glass room (2012)
Ein dunkler Fleck
Harbour Street (2013)
Die Nacht der schwarzen Falter
The Moth Catcher (2015)
Shetland-Quartett:
Die Nacht der Raben
Raven Black (2006)
Der längste Tag
White Nights (2008)
Im kalten Licht des Frühlings
Red Bones (2009)
Sturmwarnung
Blue Lightning (2010)
Tote Wasser
Dead Water (2013)
Das Geistermädchen
Thin Air (2014)
Die Tote im roten Kleid
Cold earth (2016)
  • George-&-Molly Palmer-Jones-Reihe:
    • (1986) A Bird in the Hand
    • (1987) Come Death and High Water
    • (1988) Murder in Paradise
    • (1989) A Prey to Murder
    • (1991) Sea Fever
    • (1992) Another Mans Poison
    • (1994) The Mill on the Shore
    • (1996) High Island Blues
  • Inspector-Ramsay-Reihe:
    • (1990) A Lesson in Dying
    • (1991) Murder in My Backyard
    • (1992) A Day in the Death of Dorothea Cassidy
    • (1993) Killjoy
    • (1995) The Healers
    • (1997) The Baby Snatcher

Mehr über Ann Cleeves:

Seiten-Funktionen: