Die Tote im roten Kleid von Ann Cleeves

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 unter dem Titel Cold earth, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Rowohlt.
Folge 7 der Shetland-Quartett-Serie.

  • London: Macmillan, 2016 unter dem Titel Cold earth. 448 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2018. Übersetzt von Stefanie Kremer. ISBN: 978-3-499-27378-0. 448 Seiten.

'Die Tote im roten Kleid' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Shetland zeigt sich nicht von seiner besten Seite, als Magnus Tait zu Grabe getragen wird: Es ist dunkel und kalt, der sintflutartige Regen reißt auf dem Weg ins Tal gewaltige Erdmassen mit sich. Bei der Bergung findet man in den Trümmern die Leiche einer unbekannten Frau in blutrotem Seidenkleid. Kommissar Jimmy Perez stößt bei den Inselbewohnern auf eine Mauer des Schweigens. Als sich herausstellt, dass die mysteriöse Tote durch Menschenhand ums Leben kam, ruft Perez seine alte Kollegin Willow Reeves aus Inverness zu Hilfe. Die ist noch nicht vor Ort, da gibt es bereits das zweite Opfer.

Ihre Meinung zu »Ann Cleeves: Die Tote im roten Kleid«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Tote im roten Kleid

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: