Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren im Dezember 1968, entwickelte bereits früh eine Leidenschaft für unheimliche, spannende Geschichten. Doch bevor er sein erstes Buch veröffentlichte, arbeitete er unter anderem als Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer. »Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus«, kennzeichnet er seine Faszination für das Thriller-Genre. Er lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Bremen.
Er veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Frank Kodiak.

Krimis von Andreas Winkelmann(in chronologischer Reihenfolge):

Der Gesang des Blutes (2007)
Tief im Wald und unter der Erde (2009)
Hänschen Klein (2010)
Bleicher Tod (2011)
Blinder Instinkt (2011)
Wassermanns Zorn (2012)
Deathbook (2013)
Höllental (2013)
Die Zucht (2015)
Killgame (2016)
Nummer 25 (2017)
Housesitter (2017)

Mehr über Andreas Winkelmann:

Seiten-Funktionen: