Der verführerische Teufel von Andrea Camilleri

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2005 unter dem Titel Il diavolo: tentatore, innamorato , deutsche Ausgabe erstmals 2008 bei Rowohlt.

  • Rom: Donzelli, 2005 unter dem Titel Il diavolo: tentatore, innamorato . 142 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2008. Übersetzt von Eduard von Bülow. ISBN: 978-3-499-24564-0. 139 Seiten.

'Der verführerische Teufel' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Einem spanischen Offizier begegnet der Satan in Gestalt der verführerischen Biondetta. Er heiratet sie und zieht mit ihr nach Spanien. In einer Liebesnacht, die ihn um den Verstand bringt, offenbart sie ihm ihr wahres Wesen.

Ihre Meinung zu »Andrea Camilleri: Der verführerische Teufel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der verführerische Teufel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: