Achim Müller Hale

Der Autor Achim Müller Hale wurde 1964 in Bad Marienberg im Westerwald geboren. Er ist ehemaliger Angestellter der juristischen und historischen Institute der Universität in Marburg, wo er über die Beziehungen der Mittelmächte während des Ersten Weltkriegs promovierte.

Mit seinem Debüt-Roman Die Göring-Verschwörung, der 2010 im Sutton Verlag erschien, begibt er sich in die brisante Zeit des Frühjahrs 1939, als der Zweite Weltkrieg vor der Tür steht. Derzeit arbeitet er an einem zweiten Roman, der in der Welt der klassischen europäischen Diplomatie spielt.

Achim Müller Hale ist hauptberuflich als Marketing-Direktor eines pharmazeutischen Unternehmens tätig und lebt in Henley-on-Thames in Oxfordshire, England.

Krimis von Achim Müller Hale(in chronologischer Reihenfolge):

Die Göring-Verschwörung (2010)

Seiten-Funktionen: