Ein diplomatischer Zwischenfall

Erschienen: Januar 1967

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1960, Titel: 'The adventure of the christmas pudding', Seiten: 255, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1967, Seiten: 138, Übersetzt: Marfa Berger
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1977, Seiten: 127, Übersetzt: Marfa Berger
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1982, Seiten: 127, Übersetzt: Marfa Berger
  • Genf: Edito-Service, 1983, Seiten: 128
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2009, Seiten: 174, Übersetzt: Maria Berger
Wertung wird geladen

Mit Diplomatie und seinen berühmten kleinen grauen Zellen gelingt es Hercule Poirot gleich zwei Probleme auf einmal zu lösen: den kostbaren Rubin wiederzuerlangen, dessen Verlust ein orientalisches Reich in politische Wirren stürzen würde, und die junge Sarah Lacey vor einer törichten Heirat zu bewahren. Den anderen fünf Fällen ist jedoch nicht immer mit Logik beizukommen.

Ein diplomatischer Zwischenfall

Ein diplomatischer Zwischenfall

Deine Meinung zu »Ein diplomatischer Zwischenfall«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren