Die Burg der Geier von Virginia Doyle

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2000 bei rororo.
Folge 5 der Jacques-Pistoux-Serie.

  • Reinbek bei Hamburg: rororo, 2000. ISBN: 3-499-22809-2. 188 Seiten.

'Die Burg der Geier' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Wir schreiben das Jahr 1880: Nach seinem Abenteuer in Wien will sich Jacques Pistoux nach Frankreich durchschlagen. Unterwegs engagiert ihn ein adeliger Landsmann, der Deutschland bereisen will. Doch die Fahrt der kleinen Entourage wird zur Tour de force: Pistoux beobachtet höchst verdächtige Gestalten, zudem häufen sich mysteriöse Vorfälle. Die Reisegruppe erreicht das Elsass und sucht Zuflucht auf einer Burg. Zu spät stellen die Franzosen fest, dass sie in eine Falle geraten sind.

Ihre Meinung zu »Virginia Doyle: Die Burg der Geier«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Burg der Geier

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: