Victor Gunn

Victor Gunn wurde am 11. November 1889 unter dem Namen Edwy Searles Brooks in Hackney, Süd-London geboren. Bereits im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er seine erste Geschichte. Im Dezember 1918 heiratete er seine Frau Frances. Bis 1934 schrieb er weitere Geschichten mit unterschiedlichen Serienhelden in verschiedenen Zeitschriften. 1937 schuf er die Figur des Norman Conquest. Erfolg hatte er aber erst unter dem Pseudonym Victor Gunn mit der Serie um Bill Cromwell, genannt »Ironside«, Chefinspector von Scotland Yard. Mit zunehmendem Erfolg stellt er seine Arbeit für die Zeitschriften ein.

Insgesamt veröffentlichte er über 1000 Erzählungen und Romane. Außer Victor Gunn benutzte er dabei die Pseudonyme Robert W. Comrade, Berkeley Gray, Carlton Ross und Rex Madison.

Victor Gunn starb überraschend am 2. Dezember 1965.

Krimis von Victor Gunn:

Bill Cromwell-Reihe:
Schritte des Todes Rezension
(1939)
Footsteps of death
Ironsides of the Yard
(1940)
Ironsides smashes through
(1940)
Auf eigene Faust Rezension
(1941)
Ironsides’ lone hand
Der Tod geht um
(1941)
Death’s doorway
Der vornehme Mörder Rezension
(1942)
Mad hatter’s rock
Ironsides sees you
(1943)
Spuren im Schnee Rezension
(1944)
The dead man laughs
Der Tod hat eine Chance Rezension
(1945)
Nice day for a murder
Ironsides smells blood
(1946)
Death on shivering sand
(1947)
Three dates with death
(1947)
Inspector Cromwells großer Tag
(1948)
Ironsides on the spot
Road to murder
(1949)
Dead man’s warning
(1949)
Lord Bassingtons Geheimnis
(1950)
Alias the hangman
Das Geheimnis der Borgia-Skulptur Rezension
(1951)
The Borgia head mystery
Murder on ice
(1951)
Im Nebel verschwunden Rezension
(1952)
The body vanishes
Die Erpresser
(1952)
Death comes loving
Der vertauschte Koffer Rezension
(1953)
The whistling key
Die Treppe zum Nichts Rezension
(1954)
The crooked staircase
Der rächende Zufall
(1954)
The crippled canary
Gelächter in der Nacht
(1955)
The laughing grave
Das Wirtshaus von Dartmoor Rezension
(1955)
The painted dog
Roter Fingerhut
(1956)
Dead men’s bells
Das achte Messer Rezension
(1957)
The golden monkey
Die Lady mit der Peitsche Rezension
(1957)
Castle dangerous
Zwischenfall auf dem Trafalgar Square
(1958)
The 64 thousand murder
Zwei Rosenblätter
(1958)
The treble chance murder
Inspektor Cromwells Trick
(1959)
The next one to die
Wo waren sie heute nacht?
(1959)
Dead in a ditch
Tod im Moor
(1960)
Death on Bodmin moor
Verabredung im Tower
(1960)
Death at traitor’s gate
Die seltsame Idee der Mrs. Scott
(1960)
Devil in the maze
In blinder Panik
(1961)
Sweet smelling death
Gute Erholung, Inspektor Cromwell Rezension
(1962)
All change for murder
Was wusste Molly Liskern?
(1962)
The body in the boot
Die geheimnisvolle Blondine
(1963)
Murder with a kiss
Das rote Haar Rezension
(1964)
Murder at the motel
Inspektor Cromwell ärgert sich
(1965)
The black cap murder
Der Mann im Regenmantel
(1965)
Murder on whispering sands
Schrei vor der Tür
(1965)
The Petticoat Lane murders

Seiten-Funktionen: