Inspektor Cromwell ärgert sich von Victor Gunn

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1965 unter dem Titel The black cap murder, deutsche Ausgabe erstmals 1964 bei Goldmann.
Folge 41 der Bill-"Ironside"-Cromwell-Serie.

  • London: Collins, 1965 unter dem Titel The black cap murder. 192 Seiten.
  • München: Goldmann, 1964. Übersetzt von Tony Westermayr. 181 Seiten.
  • München: Goldmann, 1976. Übersetzt von Tony Westermayr. ISBN: 3-442-02036-0. 157 Seiten.

'Inspektor Cromwell ärgert sich' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Lord Cloverne, ein pensionierter Londoner Richter, war in den langen Jahren seiner Tätigkeit gefürchtet und verhasst wegen seiner unerbittlichen Strenge. Es wird ein Anschlag auf ihn verübt, und Chefinspektor Cromwell hat sich mit dem Fall zu befassen. Dabei muss er manches einstecken, ohne sich in gewohnter Weise Luft machen zu können. 

Ihre Meinung zu »Victor Gunn: Inspektor Cromwell ärgert sich«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Inspektor Cromwell ärgert sich

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: