Val McDermid

Val McDermid

Ihre beliebtesten Krimis von Val McDermid

Val McDermid wurde 1955 geboren und wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf. Nach ihrem Universitätsabschluß 1975 arbeitete sie als Literaturdozentin in Oxford und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen, unter anderem für die Tageszeitung People in Manchester. Seit 1991 widmet sie sich ganz der Schriftstellerei. Sie war 10 Jahre lang in der britischen Gewerkschaft aktiv.

Für ihre verschiedenen Serien um die lesbische Glasgower Journalistin Lindsay Gordon, die Privatdetektivin Kate Brannigan aus Manchester und die Serie um Tony Hill und Carol Jordan erhielt sie diverse internationale Literaturpreise. So wurde ihr Thriller Das Lied der Sirenen 1995 mit dem Golden Dagger Award für den besten Kriminalfall des Jahres ausgezeichnet. Außer ihren Kriminalromanen veröffentlichte die Autorin auch Hörspiele und zwei Theaterstücke.

Val McDermid ist wie ihre Serienheldin Lindsay Gordan lesbisch und engagiert sich für die Gleichstellung von Homosexuellen in der Gesellschaft. Sie lebt heute in der Nähe von Manchester.

Krimis von Val McDermid:

Lindsay Gordon-Reihe:
Die Reportage rezension
(1987)
Report for murder
Das Nest rezension
(1989)
Common murder
Der Fall
(1991)
Final editiion (US: Open shut, Deadline for murder)
Der Aufsteiger
(1993)
Union Jack
Das Manuskript
(1996)
Booked for murder
Die Geiselnahme
(2003)
Hostage for murder
Kate Brannigan-Reihe:
Abgeblasen (Mörderbeat in Manchester)
(1992)
Dead beat
Luftgärten (Kickback) Rezension
(1993)
Kick back
Skrupellos (Crackdown)
(1994)
Crackdown
Clean Break Rezension
(1995)
Clean break
Das Kuckucksei
(1996)
Blue genes
Das Gesetz der Serie
(1998)
Star struck
Tony Hill & Carol Jordan-Reihe:
Das Lied der Sirenen rezension
(1995)
The mermaids singing
Schlußblende rezension
(1997)
The wire in the blood
Ein kalter Strom rezension (mit Leseprobe)
(2002)
The last temptation
Tödliche Worte Rezension
(2004)
The torment of others
Schleichendes Gift Rezension
(2007)
Beneath the bleeding
Vatermord rezension
(2009)
Fever o the bone
Vergeltung rezension
(2011)
The retribution
Eiszeit rezension
(2013)
Crossand burn
Schwarzes Netz
(2015)
Splinter the silence
Rachgier
(2017)
Insidious intent
Karen Pirie-Reihe:
Echo eine Winternacht rezension
(2003)
The distant echo
Nacht unter Tag rezension
(2008)
A darker domain
Der lange Atem der Vergangenheit rezension
(2014)
The skeleton road
Der Sinn des Todes
(2016)
Out of bounds
Broken ground
(2018)
A suitable job for ra woman
(1995)
The writing on the wall and other stories
(1997)
Ein Ort für die Ewigkeit rezension
(1999)
A place of execution
Die Erfinder des Todes rezension
(2000)
Killing the shadows
Abgekupfert Rezension (Kurzgeschichten)
(2002)
Stranded (Stories)
(2005)
Das Moor des Vergessens rezension
(2006)
The grave tattoo
Alle Rache will Ewigkeit Rezension
(2011)
Trick of the dark
Der Verrat rezension
(2012)
The vanishing point
Northanger Abbey
(2014)
Northanger abbey
Anatomie des Verbrechens
(2014)
Forensics. Anatomy of crime

Mehr über Val McDermid:

Seiten-Funktionen: