Er will dein Herz von Tania Carver

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2015 unter dem Titel Heartbreaker, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Ullstein.
Ort & Zeit der Handlung: , 2010 - heute.
Folge 7 der Marina-Esposito-Serie.

  • London: Sphere, 2015 unter dem Titel Heartbreaker. 480 Seiten.
  • Berlin: Ullstein, 2018. Übersetzt von Sybille Uplegger. ISBN: 978-3-548-29045-4. 480 Seiten.

'Er will dein Herz' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Gemma Adderley hat Angst. Sie will mit ihrer kleinen Tochter vor ihrem gewalttätigen Ehemann ins Frauenhaus flüchten. Doch die beiden kommen nie dort an. Wenig später wird DI Phil Brennan zu einem Tatort gerufen. Gemmas Leiche wurde gefunden, ihre Tochter hat überlebt. Besonders grausam: Gemma wurde das Herz herausgetrennt. Phils Frau, PolizeiProfilerin Marina Esposito, übernimmt die Befragung des schwer traumatisierten Mädchens. Seit ihrem letzten Fall gehen sie und Phil eigentlich getrennte Wege. Doch als eine zweite Frauenleiche auftaucht, bei der das Herz fehlt, müssen die beiden eng zusammenarbeiten. Nur mit Marinas Täterprofil haben sie eine Chance, den Serienmörder zu finden.

Ihre Meinung zu »Tania Carver: Er will dein Herz«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

oberchaot zu »Tania Carver: Er will dein Herz« 19.09.2018
Eine Ehefrau und Mutter beschliesst, zusammen mit ihrer siebenjährigen Tochter, ihren gewalttätigen Mann zu verlassen und ins Frauenhaus zu ziehen. Dort kommen sie jedoch nie an. Während das Mädchen lebendig gefunden wird, fehlt von der Mutter vorerst jede Spur. Doch dann wird sie gefunden, gefoltert, getötet, und man hat ihr das Herz herausgetrennt. Kommissar Phil Brennan und sein Team übernehmen den Fall. Als einer anderen Frau dasselbe Schicksal widerfährt, ist klar, dass es sich um einen Mehrfachmörder handeln muss. Nun wird die Profilerin Marina Esposito in den Fall mit einbezogen. Sie ist die Ehefrau von Phil, aber lebt von ihm getrennt.
Ich hatte Mühe, das Buch wegzulegen, war der Inhalt doch stets spannend. Ziemlich schnell kommt man auf den Täter, doch dann merkt man, dass es viele Personen gibt, die von Frauen enttäuscht wurden und ebenfalls potentielle Täter sein könnten. Von dem her bleibt es spannend. Was ich etwas übertrieben finde, ist das Verhältnis zwischen Marina und Phil, immerhin sind sie verheiratet, und nun können sie sich nicht mehr gegenüber stehen, zumal sie sich ja nicht wegen einer Ehekrise trennten. Doch dazu muss man wohl die Bücher davor lesen; geschickt gemacht. Trotzdem ist das ein Fall für sich, man muss nicht zwingend die vorher geschriebenen Thriller lesen. Spannend von Anfang bis zum Schluss.
leseratte1310 zu »Tania Carver: Er will dein Herz« 18.09.2018
Schon zu lange wurde Gemma Adderley von ihrem gewalttätigen Mann misshandelt. Nun hat sie sich entschlossen, mit ihrer siebenjährigen Tochter Charly ins Frauenhaus zu flüchten. Sie soll an einem bestimmten Treffpunkt abgeholt werden und nur einsteigen, wenn das Passwort stimmt. Aber sie kommen dort nicht an.
Etwas später wird eine weibliche Leiche gefunden, die schrecklich zugerichtet ist. Außerdem fehlt das Herz. Charly wird traumatisiert von feiernden jungen Leuten gefunden.
Schon bald gibt es eine weitere weibliche Leiche, der das Herz fehlt. Nun wird es ein Wettlauf gegen die Zeit. Es wird kein leichter Fall für DI Phil Brennan und Marina Esposito, den das traumatisierte Mädchen redet nicht mehr.
Ich habe mich sehr auf ein neues Buch von Tania Carver gefreut und wurde auch nicht enttäuscht. Dieses Buch ist wieder sehr spannend und hat mich von der ersten Seite an gefesselt.
Eigentlich haben sich DI Phil Brennan und Marina Esposito getrennt, aber für diesen Fall arbeiten sie wieder zusammen. Brennan leidet unter der Trennung. Die beiden sind sehr sympathisch und ich habe gehofft, dass sie wieder zueinander finden. Die Psychologin Marina Esposito versucht, das Mädchen zum Reden zu bringen.
Es ist ein schwieriges Thema, mit dem Sich Carver in diesem Buch befasst. Es ist nicht leicht mitzuerleben, welche Ängste die misshandelten Frauen ausstehen müssen und was ihnen angetan wird. Aber auch für die Kinder ist es schlimm. Das konnte man schon gleich am Anfang bei Charly erleben. Sie begleitet Gemma zwar, aber es widerstrebt ihr irgendwie auch wegzugehen. Was mag in einem Kind so alles vorgehen?
Ich ahnte recht früh, auf wen das Ganze hinauslief, trotzdem bleib es weiter spannend.
Ein superspannender und sehr emotionaler Thriller.
buchleserin zu »Tania Carver: Er will dein Herz« 09.09.2018
„Er will dein Herz“ ist Band 7 der Marina-Esposito-Thriller-Reihe von Tania Carver.
Man kann diesen Thriller aber auch lesen, wenn man die anderen Bände noch nicht kennt. Ich empfehle aber trotzdem mit dem ersten Band zu starten. Ich fand die bisherigen Thriller dieser Reihe allesamt spannend.
Auch in diesem Buch war die Handlung wieder spannend. Es wird nach einem Serienmörder gesucht, der Jagd auf misshandelte Frauen macht. Frauen, die vor ihren Ehemännern ins Frauenhaus flüchten wollen, kommen dort nie an. Sie sollten von einer Frau abgeholt werden, die ihnen ein Codewort nennt. Was ist geschehen? In einem Fall wird die siebenjährige Tochter eines Opfers gefunden, die aber völlig verängstigt ist. Die Mutter wird erst später gefunden. Den Opfern wurde das Herz herausgeschnitten. Die Presse sitzt den Ermittlern im Nacken. Der Herzensbrecher, wie er genannt wird, muss gestoppt werden.

Die Handlung war von Anfang bis Ende spannend und auch diesen Band der Reihe fand ich wieder fesselnd. DI Phil Brennan leitet die Ermittlungen und auch seine Frau Marina Esposito, die Polizei-Psychologin unterstützt später das Ermittlerteam. Die Beziehung der beiden ist hier auch Thema. Marina hat Phil verlassen, da er sie nicht beschützten kann. Die genauen Umstände dazu erfährt man im vorigen Band der Reihe. Die beiden müssen sich zusammenraufen und gemeinsam an diesem Fall arbeiten. Auch die anderen aus dem Ermittlerteam geben ihr Bestes um den Mörder zu überführen. Phil hat sich schon zu Anfang auf einen Verdächtigen festgelegt. Ich auch, aber ich hatte einen anderen Verdacht, der sich dann auch bestätigt hat. Irgendwie war mir schon gleich klar, wer der Täter ist, ich habe aber noch auf eine Wendung gehofft. Der Leser wird zwar noch auf falsche Fährten gelockt und ich dachte es kommt vielleicht doch noch anders, aber okay. Dass Marina sich von Phil getrennt hat, hat mir auch nicht so gefallen.
Nicht der beste Band der Reihe, aber dennoch wieder ganz spannend.

Hier die Bände in der richtigen Reihenfolge:

1. Entrissen
2. Der Stalker
3. Stirb, mein Prinz
4. Jäger
5. Morgen früh, wenn du willst
6. Du sollst nicht leben
7. Er will dein Herz
Ihr Kommentar zu Er will dein Herz

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: