Die Morde der Mary Stuart von Ronald Gutberlet

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2005 bei Europa.

  • Hamburg: Europa, 2005. ISBN: 3203775107. 319 Seiten.

'Die Morde der Mary Stuart' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Kriminalinspektor Fred Scila ist in brisanter Mission unterwegs. Er soll in den Mordfällen Darnley und Rizzio ermitteln, weil Richter Shrewsbury die Beweise zu dünn sind. Die Anklage gegen die vermeintliche Mörderin Mary Stuart steht auf wackeligen Beinen, allein schon, weil die englischen Behörden für auf autonomen schottischen Boden begangene Verbrechen nicht zuständig sind. Fred Scila hat zwar herausgefunden, dass Maria Stuart tatsächlich in die Morde verwickelt ist – aber ob sie nur Mitwisserin, oder Mittäterin und Anstifterin war, ist weiter unklar. Auf heftige Weise erkennt er jedoch, dass es sich bei Mary Stuart um eine attraktive und faszinierende Frau handelt. Die Erfüllung aller Wünsche seines langweiligen und gescheiterten Lebens. Und fortan setzt er alles daran ihr nahe zu kommen, und kann doch das Drama nicht aufhalten …

Ihre Meinung zu »Ronald Gutberlet: Die Morde der Mary Stuart«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Morde der Mary Stuart

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: