Die Tote im Käfig von Robert Dugoni

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel The trapped girl, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Edition M.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Seattle, 2010 - heute.
Folge 4 der Tracy-Crosswhite-Serie.

  • Seattle: Thomas & Mercer, 2017 unter dem Titel The trapped girl. 494 Seiten.
  • Luxemburg: Edition M, 2018. Übersetzt von Dorothee Danzmann. ISBN: 978-1503901216. 494 Seiten.

'Die Tote im Käfig' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Als die Leiche einer Frau in einer Krebsfalle aus dem kalten Meer gefischt wird, sieht sich Detective Tracy Crosswhite mit einem äußerst schwierigen Fall konfrontiert. Bei der Autopsie stellt sich heraus, dass die Frau zu Lebzeiten alles darangesetzt hat, ihre Identität zu verschleiern. Vor wem war sie auf der Flucht? Als Hinweise auftauchen, es könnte sich bei der Unbekannten um eine Frau handeln, die vor ein paar Monaten unter dubiosen Umständen verschwand, wird Tracy einmal mehr von Erinnerungen an den lange unaufgeklärten Mord an ihrer Schwester verfolgt. Während Tracy langsam eine brutale Geschichte von Verrat und verzweifelter Gier aufdeckt, sieht sie sich mit einem Mörder konfrontiert, der vor nichts zurückschreckt.

Ihre Meinung zu »Robert Dugoni: Die Tote im Käfig«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Tote im Käfig

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: