Bis in alle Ewigkeit von Polina Daschkowa

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 unter dem Titel Источник счастья, deutsche Ausgabe erstmals 2012 bei Aufbau.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Sylt, 1990 - 2009.

  • Moskau: Astrel, 2006 unter dem Titel Источник счастья. 540 Seiten.
  • Berlin: Aufbau, 2012. Übersetzt von Ganna-Maria Braungardt. ISBN: 978-3-7466-2858-5. 448 Seiten.

'Bis in alle Ewigkeit' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Sonja, eine junge russische Biologin, erhält 2006 das großartige Angebot, auf der Insel Sylt an einem internationalen Forschungsprojekt mitzuarbeiten. Dort erfährt sie, dass einer ihrer Vorfahren 1916 ein Serum entdeckte, das Menschen unsterblich machen kann. Im Auftrag eines Oligarchen soll Sonja nun dieses Präparat weiterentwickeln. Doch ihr Auftraggeber hat möglicherweise ihren Vater, der wie sie Naturwissenschaftler war, auf dem Gewissen …

Ihre Meinung zu »Polina Daschkowa: Bis in alle Ewigkeit«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Bis in alle Ewigkeit

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: