Der Preis für kein Kind von Petra Johann

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 bei Winterwork.

  • Borsdorf: Winterwork, 2011. ISBN: 978-3943048063. 376 Seiten.

'Der Preis für kein Kind' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ausgerechnet auf einem Friedhof macht eine Unbekannte Johanna Bischoff, die gerade ihren Job gekündigt hat, ein irritierendes Angebot: Johanna soll als Leihmutter das Kind der anderen austragen.
Einige Tage später wird die Unbekannte ermordet aufgefunden. Als Johanna der Polizei von der Begegnung auf dem Friedhof erzählt, glaubt man ihr zunächst nicht. Doch dann stellt sich heraus, dass es eine Verbindung zwischen Johanna und der Toten gab und dass diese sich nicht zufällig an Johanna gewandt hat. Johanna wird in einen Mordfall hineingezogen, dessen Motiv in der Vergangenheit zu liegen scheint. In ihrer eigenen Vergangenheit?

Ihre Meinung zu »Petra Johann: Der Preis für kein Kind«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Preis für kein Kind

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: