Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 8 von 8

Schauplatz: China / Peking
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 8

Die rote Klingevon Lisa See

89° bei 6 Stimmen

In einem zugefrorenen See wird in Peking der Sohn des US-Botschafters tot aufgefunden. Fast gleichzeitig taucht der Leichnam eines "Roten Prinzen" der chinesischen Polit-Elite vor der kalifornischen Küste auf. Ein amerikanischer Agent und eine geheimnisvolle chinesische Polizistin ermitteln und enthüllen das Herz des modernen China. [...]

direkt zum Buch Lisa See: Die rote Klinge auf deutsch erschienen: 1998

Chinesisches Feuervon Peter May

88° bei 31 Stimmen

Der junge Pekinger Hauptkommissar Li Yan muss einen hochbrisanten Fall lösen. Man hat eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche gefunden. Wer war diese Person, und warum wurde sie im Stadtpark verbrannt? Die amerikanische Gerichtsmedizinerin Margaret Campbell wird dem Hauptkommissar zur Seite gestellt, und ihr gelingt es, die Identität der Leiche herauszufinden: Der Tote war ein renommierter Biochemiker. Warum musste er sterben, und warum wollte man unbedingt seine Identität verheimlichen? Während die Ermittlungen laufen, werden zwei weitere Brandopfer gefunden, und wieder ist die Sprache des Täters eindeutig. Den beiden Ermittlern wird klar, dass es sich hier nicht um private Rache, sondern um ein gross angelegtes, geheimes Genprojekt handelt, das bis in die höchsten politischen Etagen reicht. [...]

direkt zum Buch Peter May: Chinesisches Feuer auf deutsch erschienen: 2002

Das rote Zeichenvon Peter May

85° bei 18 Stimmen

Vier Menschen werden in Peking unter Drogeneinfluss enthauptet. Jedes der Opfer trägt eine Karte, auf der eine Zahl und ein Name steht. Die amerikanische Pathologin Margaret Campbell und der chinesische Hauptkommissar Li Yan nehmen sich des Falls an. Mit diesem attraktiven, aber unberechenbaren Mann wollte Margaret eigentlich nie wieder zu tun haben. Deshalb hält sie es auch für total überzogen, als ihr neuer Verehrer, der charismatische Archäologe Michael Zimmermann, der einen Film über Chinas berühmte Terrakotta-Armee dreht, von Li Yan verdächtigt wird... Nr. 6 - Schweinchen Nr. 5 - Null Nr. 4 - Affe Nr. 3 - Wühler Werden solche Schriften am Tatort eines Mordes entdeckt, ist davon auszugehen, dass man es mit einem Serienverbrechen zu tun hat, das noch nicht ganz abgeschlossen ist. Vier Leichen hat die Kriminalpolizei der chinesischen Millionen-Metropole Peking bisher entdeckt - betäubt, mit einem scharfen Schwert geköpft und mit einem wie oben beschrifteten Schild um den Hals. Zwei potenzielle Opfer laufen noch ahnungslos durch die Straßen, aber das wird sich ändern, denn Kommissar Li Yan und seine Männer haben bisher nicht die geringste Spur entdeckt. [...]

direkt zum Buch Peter May: Das rote Zeichen auf deutsch erschienen: 2000

Zuviel himmlischer Friedenvon Christopher West

75° bei 14 Stimmen

China 1991: Mitten in einer Vorstellung der Peking-Oper wird ein Mann ermordet. Zufällig ist Kommissar Wang anwesend und nimmt sich des Falls an. Die Spuren führen ihn in Kreise des organisierten Verbrechens, zu Ausgrabungen in den Huashan-Bergen, wo seit längerer Zeit bedeutende Kunstgegenstände auf geheimnisvolle Weise verschwinden, und in den Süden Chinas, von wo aus sie möglicherweise nach Hongkong verschoben werden. Wang glaubt fest an den Sieg der Gerechtigkeit, doch läßt sie sich wirklich durchsetzen im heutigen China, nach all dem, was er im Juni 1989 auf dem Tianamen-Platz erlebt hat? [...]

direkt zum Buch Christopher West: Zuviel himmlischer Frieden auf deutsch erschienen: 2002

Die Harmonie im Kerker des Mandarinvon Clementine Skorpil

75° bei 1 Stimmen

Beijing im Jahre 1693. Kaiser Kangxi hat Jesuiten an den Kaiserhof geholt. Darunter der Münchner Pater Bai. Dessen Freund, Giuseppe Reni, Missionar und Kartograph, wird in seiner Kammer erschlagen aufgefunden. Kaiser Kangxi persönlich beauftragt seinen treuesten Richter, Wang Wenming, um den Tod des jungen Mannes aufzuklären. [...]

direkt zum Buch Clementine Skorpil: Die Harmonie im Kerker des Mandarin auf deutsch erschienen: 2011

Das verbotene Liedvon Taiping Shangdi

74° bei 3 Stimmen

Peking, die Verbotene Stadt, 1895: Die junge Hofdame Pfauenauge entdeckt im Kaiserpalast zufällig ein wunderbares altes Buch und nimmt es an sich. Als der Diebstahl auffliegt, droht Pfauenauge Gefahr. Denn das Buch, dessen Zeichen sie nicht enträtseln kann, enthält eine geheime, revolutionäre Botschaft ... [...]

direkt zum Buch Taiping Shangdi: Das verbotene Lied auf deutsch erschienen: 2001

Der Meister vom Goldenen Bergvon Christopher West

62° bei 5 Stimmen

China 1999: Nach einer unglücklichen Liebesaffäre ist Rosinas Schwester Julie einer religiösen Sekte beigetreten. Das ist nicht ungefährlich, denn solche Gemeinschaften werden oft von Scharlatanen geführt. Als der Sektenführer auf mysteriöse Weise stirbt, hat Kommissar Wang allen Grund, sich der Sache anzunehmen. Der vierte Roman aus der Serie um Kommissar Wang gibt Einblick in das Denken und Fühlen der Jugend im heutigen China, das zwischen alten Traditionen und moderner Lebensweise hin- und hergerissen ist. Julie, mit richtigem Namen Lin Xianghua, ist unglücklich, sie fühlt sich leer. Als sie bei einem Rendezvous versetzt wird, läuft sie ziellos durch die Straßen von Peking und wird von einem jungen Mann angesprochen, der ihr einen Zettel in die Hand drückt. Zunächst denkt sie, er sei von der Falunlong, einer Gruppierung, die bekämpft wird, da sie gegen alles Westliche ist, doch er erzählt ihr von seiner Kirche, der Kirche des Neuen Himmelreichs, und lädt sie zu einem Gottesdienst ein. Nein, das wäre nichts für sie, sie hatte schon immer mehr für Statussymbole übrig als für Glaubensfragen, aber am Sonntag entschließt sie sich doch, zu der angegebenen Adresse zu radeln. Als sie bei einem weiteren Treffen in einer Privatwohnung von einer Art Kommune auf dem Land hört, wo man zusammen arbeitet und betet und wo der sogenannte Goldene Meister lebt, reift in ihr der Entschluss, ihre Brücken hinter sich abzubrechen. Ihr Verschwinden wird von ihrer Schwester Rosina und ihren Eltern nicht gerade freudestrahlend aufgenommen. Rosina mobilisiert ihren Mann Wang Anzhuang, der Kommissar bei der Pekinger Polizei ist. Er fährt nach Neu-Tianjing und ihm gelingt es, mit Julie zu sprechen, doch sie will nicht zurückkommen. Das entbehrungsreiche Leben und die gemeinsamen Andachten scheinen ihr das zu geben, was sie gesucht hat. Als Rosina und ihr Mann jedoch hören, dass der Goldene Meister unter mysteriösen Umständen das Zeitliche gesegnet hat, macht sich Wang erneut auf den Weg und dieses Mal wird er sich nicht so schnell abwimmeln lassen. [...]

direkt zum Buch Christopher West: Der Meister vom Goldenen Berg auf deutsch erschienen: 2004

Die Blendervon Santiago Gamboa

--- bei 0 Stimmen

Drei Blender sind unterwegs nach China: Der Radiojournalist und Frauenheld Suárez Salcedo aus Paris, der weltfremde deutsche Sinologe Dr. Gisbert Klauss, der seine erste selbständige Reise macht, und der intrigante Schriftsteller und Studentinnen-Verführer Nelson Chonchén treffen in Peking aufeinander. Aus unterschiedlichen Gründen suchen alle drei dasselbe verschollene Manuskript: die Gründungsschrift der Boxer, einer mächtigen und gewalttätigen Sekte. Die Boxer haben ihre Ohren überall und verlieren die drei durch die fremde Stadt irrenden, aufgeplusterten Herren keine Sekunde aus den Augen. Seitdem der berüchtigte Boxer-Aufstand im Jahr 1900 brutal niedergeschlagen wurde - unter Beteiligung deutscher Truppen -, fahndet nämlich die Sekte nach der Gründungsschrift, und ausgerechnet die Blender sind ihr auf der Spur. [...]

direkt zum Buch Santiago Gamboa: Die Blender auf deutsch erschienen: 2005

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: