Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 381 – 390 von 550

Schauplatz: Frankreich
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 381 – 390

More is lessvon Chantal Pelletier

39° bei 4 Stimmen

Der neue Fall mit Kommissar Maurice Laice spielt in «China-Town» von Paris. Der schrullige Kommissar wurde erneut versetzt, diesmal von Montmartre in das 19. Arrondissement, ein pittoreskes Quartier, wo rebellierende Jugendliche, asiatische Immigranten und bohemienhafte Bourgeois aufeinanderprallen. Momo ist auf der Suche nach dem Mörder eines alten Chinesen, der beim morgendlichen Tai Chi auf den Buttes-Chaumonts erschossen wurde. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf die reiche Bildhauerin Kyu-Lee, die ein Doppelleben führt, und gerät in die Schußlinie. Die Frage ist: wird Maurice Laice dieses neue Abenteuer überleben? [...]

direkt zum Buch Chantal Pelletier: More is less auf deutsch erschienen: 2003

Der lange Schattenvon Alexandra von Grote

38° bei 7 Stimmen

An einem schönen Pariser Herbstmorgen verabschiedet sich Kommissar LaBréa von seiner schwangeren Lebensgefährtin Céline, um zur Arbeit zu gehen. Céline erledigt kurz darauf ihre Angelegenheiten in einer Bank, als ein schwer bewaffneter junger Mann hereinstürmt und kaltblütig eine Kassiererin erschießt. Céline gelingt es noch, eine SMS an LaBréa abzusenden, der daraufhin einen Großalarm auslöst. Der eiskalte Killer flieht mit einer Geisel – seine Wahl fällt auf Céline. [...]

direkt zum Buch Alexandra von Grote: Der lange Schatten auf deutsch erschienen: 2011

Mademoiselle muss heute sterbenvon Claude Izner

38° bei 2 Stimmen

Paris, 1891. Sie begegnen sich an einem Sommertag im Herzen von Paris: die hübsche Élisa aus Mlle. Bontemps’ Mädchenpensionat und der verwegene Gaston. Vier Monate später ist das Mädchen tot und ihr Liebhaber spurlos verschwunden. Der einzige Hinweis auf den Mörder ist ein Blatt Briefpapier in einem unweit der Leiche gefundenen Stöckelschuh, auf dem rätselhafterweise die Adresse von Victor Legris’ Buchhandlung steht. Was zunächst wie ein simpler Liebesmord aussieht, stellt sich schnell als weit komplizierter heraus und führt Victor Legris bis ins verruchte Varieté »Moulin Rouge«. Doch was er dort entdeckt, bringt ihn nicht nur auf die Spur des Mörders, sondern auch sein eigenes Privatleben unerwartet aus dem Gleichgewicht. [...]

direkt zum Buch Claude Izner: Mademoiselle muss heute sterben auf deutsch erschienen: 2012

Das Seifenopern-Quartettvon Tonino Benacquista

36° bei 3 Stimmen

Drei Männer und eine Frau, alle vier "natural born loosers", die jahrelang auf der Schattenseite des Showbiz gestanden haben, sollen, zur Anhebung der Quote des nationalen Filmanteils, eine französische Seifenoper schreiben. Egal was, egal wie: Hauptsache schnell und billig. Die Vier sind sich sofort einig, diese Anweisung wörtlich zu nehmen, und toben ihre Phantasie aus. Schließlich wird die Serie nur für die Quote geschrieben, niemand rechnet mit einem Publikum für das nachts ausgestrahlte Programm. Wider Erwarten kommen jedoch bald Zuschriften aus ganz Frankreich, von Senioren und anderen Schlaflosen. Dennoch kümmert sich die Programmleitung nicht um die Inhalte, was dazu führt, dass die vier Autoren der Absurdität des Fernsehgeschäfts solidarisch begegnen und quasi zur Revolte übergehen. Die daily soap à la Lindenstraße wird immer abstruser, die Konfrontation der zwei Familien - eine französisch, die andere amerikanisch - immer unwahrscheinlicher. [...]

direkt zum Buch Tonino Benacquista: Das Seifenopern-Quartett auf deutsch erschienen: 1998

Tod im Schneevon Brigitte Aubert

34° bei 36 Stimmen

Eigentlich wollte Elise Andrioli erholsame Tage in den französischen Alpen verbringen, doch kurz vor ihrer Abfahrt erhält sie ein Fax mit einer bedrohlichen Botschaft. Auch als sie in dem kleinen Ferienort angekommen ist, reißen die mysteriösen Ereignisse nicht ab. Da wird plötzlich eine junge Frau auf grausame Weise ermordet - und schon bald muss Elise erkennen, dass auch sie in höchster Gefahr schwebt ... [...]

direkt zum Buch Brigitte Aubert: Tod im Schnee auf deutsch erschienen: 2001

Der Kommissar und der Mörder vom Cap de la Haguevon Maria Dries

34° bei 1 Stimmen

Philippe Lagarde, Lebenskünstler und Kommissar im Ruhestand, wird von einer jungen Frau aufgesucht, die behauptet, der Tod ihrer Großmutter vor fünf Jahren sei kein Unfall gewesen, sondern Mord. Sie habe einen Mann beobachtet, der fluchtartig das Haus verließ, nur habe ihr niemand geglaubt. Lagardes Interesse ist geweckt vor allem, als sich wenig später eine ähnliche Tragödie wiederholt. Eine alte Frau stürzt mitten in der Nacht die Treppe hinunter offenbar wurde sie vorher betäubt. Bald weiß Lagarde, dass er auf der richtigen Spur ist. [...]

direkt zum Buch Maria Dries: Der Kommissar und der Mörder vom Cap de la Hague auf deutsch erschienen: 2016

Sein anderes Gesichtvon Brigitte Aubert

31° bei 32 Stimmen

Ein mysteriöser Frauenmörder geht um im Rotlichtmilieu des feinen Nizza. Die Polizei tappt im Dunkeln. Auf den Straßen herrscht Hysterie und Angst. In diese Atmosphäre kehrt Bo, der schöne Transvestit, nach einem Gefängnisaufenthalt zurück. Als entdeckt wird, dass eines der Mordopfer Bos Namen mit Blut an die Wand geschrieben hat, steht sie plötzlich im gleißenden Licht der Ermittlungen. Wie so oft in ihrem unglücklichen Leben auf der Grenze der Geschlechter, steht sie allein da. Verzweifelt kämpft sie, um ihre Unschuld zu beweisen. Sie hat nur eine Chance. Sie muß herausfinden, wer der wirkliche Mörder ist... Mit ihrem Roman "Sein anderes Gesicht" bewegt sich die französische Krimi- und Drehbuchautorin Brigitte Aubert auf sehr dünnem Eis. Sowohl das Thema wie auch die gewählte Erzählperspektive sind ungewöhnlich und gewagt. Ihre Hauptfigur in diesem Roman ist Bo, ein Transvestit der auf seine Geschlechtsoperation wartet und bis dahin seinen Körper im Rotlichtmilieu von Nizza seinen Freiern verkauft. Aubert wagt es, die gesamte Handlung aus der Sicht Bos zu schildern. Ohne Zweifel eine mutige Entscheidung zu einer hohen schriftstellerischen Herausforderung, weswegen man der Schriftstellerin gerne viel Respekt und Anerkennung bescheinen mag. Als besonders gelungen ist der Roman aber wohl nicht zu bezeichnen. Im Rotlichtviertel von Nizza treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Nach zwei Prostituierten hat er einen Transvestiten grausam hingerichtet. Nur ein Irrtum im dämmrigen Laternenlicht? Bo bemerkt nach diesem dritten Mord, dass auch sein Leben bedroht ist. Als sein/e gute/r Freund/in Maeva das nächste Opfer wird, konnte er/sie mit Blut nur noch die Buchstaben B und O an die Wand schmieren. Maeva scheint etwas über den Mörder gewusst zu haben und wollte Bo wohl warnen. Die Polizei kommt jedoch zu dem Schluss, dass die beiden Buchstaben auch anders gedeutet werden können. Der Transvestit wird möglicher Verdächtiger für die Polizei. [...]

direkt zum Buch Brigitte Aubert: Sein anderes Gesicht auf deutsch erschienen: 2000

Der Kommissar und der Tote von Gonnevillevon Maria Dries

29° bei 3 Stimmen

Mit seiner Freundin Odette verbringt der ehemalige Elitekommissar Philippe Lagarde unbeschwerte Sommertage am Meer und genießt seinen Ruhestand. Doch plötzlich holt ihn sein Beruf wieder ein: Im Wald von Gonneville geschieht ein brutaler Mord. Ein Großindustrieller und seine Verlobte werden auf einem Hochsitz getötet. Sein ehemaliger Kollege bittet ihn um Hilfe. Offenbar hatte der Tote viele Feinde alte Geschäftsfreunde und zahlreiche Exfrauen. Und wer ist das Mädchen, das plötzlich im Wald auftaucht? Dann gibt es einen weiteren Toten. [...]

direkt zum Buch Maria Dries: Der Kommissar und der Tote von Gonneville auf deutsch erschienen: 2017

Maigret und die braven Leutevon Georges Simenon

26° bei 1 Stimmen

Ein Doppelmord, und alle Verdächtigen haben beste Alibis und überhaupt gar kein Motiv. Madame Josselin und ihre Tochter sind im Theater gewesen. Nach ihrer Rückkehr finden sie ihre Ehemänner erschossen in der Wohnung auf. Bei einer solchen heilen Oberfläche muss man nur ein bisschen kratzen, dann erscheint das wahre Gesicht, denkt sich Kommissar Maigret und macht sich an die Arbeit. [...]

direkt zum Buch Georges Simenon: Maigret und die braven Leute auf deutsch erschienen: 1963

Nach mir die Sintflutvon Daniel Picouly

25° bei 2 Stimmen

Nec liebt Menga. Für sie würde der Schwarzafrikaner alles tun, um nicht der Tristesse des 19. Arrondissements zu erliegen. Nec wird Menga ein großes Geschenk machen, das zugleich auch ein politischer Leidenschaft sind nicht nur offizieller Natur. Blanknet, der Schwager des ermordeten Botschafters, und Lomron, ein algeriengeschädigter Bulle, heften sich auf die Fersen des Attentäters, bis die Apokalypse in einem sinflutartigen Unwetter reingewaschen wird. [...]

direkt zum Buch Daniel Picouly: Nach mir die Sintflut auf deutsch erschienen: 1997

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: