Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 231 – 240 von 285

Schauplatz: Deutschland / Berlin
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 231 – 240

Mamsellenmord in der Friedrichstadtvon Horst Bosetzky

--- bei 0 Stimmen

Die Forderungen nach einer demokratischen Verfassung und der deutschen Einheit werden im Preußen der Jahre 1846/47 immer lauter. Doch König Friedrich Wilhelm IV. lehnt Reformen beharrlich ab. Die Politische Polizei hat alle Hände voll zu tun, liberale Denker und revolutionäre Kräfte mundtot zu machen. Mitten in dieser brisanten politischen Lage verbreitet ein Mörder in der Residenzstadt Angst und Schrecken, dessen Opfer eine auffällige Gemeinsamkeit haben: Es handelt sich allesamt um wohlbeleibte Köchinnen. Der erste Mamsellenmord findet im Hause des Schriftstellers Willibald Alexis statt – während einer Gesellschaft, bei der Christian Philipp von Gontard höchstselbst zu Gast ist. Der preußische Offizier hat sich dieses Falles kaum angenommen, da werden bereits weitere ermordete Mamsellen gefunden, brutal aufgeschlitzt von offenbar immer demselben Täter. Monatelang tappen sowohl Gontard als auch der Criminal- Commissarius Waldemar Werpel im Dunkeln, obwohl es mehrere Verdächtige gibt: den Kutscher Bölzke, Grahsen, einen Schreiber der "Vossischen", den Offizier von Glombeck und Waldschischek, einen Lumpensammler. Heikel wird es, als plötzlich eine gänzlich neue Spur auftaucht – denn sie führt ins Berliner Schloss der Hohenzollern … [...]

direkt zum Buch Horst Bosetzky: Mamsellenmord in der Friedrichstadt auf deutsch erschienen: 2012

TATORT - Todesbrückevon Oliver G. Wachlin

--- bei 0 Stimmen

Während einer Autobahnfahrt zerplatzt eine Wasserbombe auf dem Wagen von Felix Stark und Till Ritter. Stark kann einen Unfall gerade noch verhindern. Wenig später sterben ein Mann und eine junge Frau unter derselben Brücke, nachdem ihre Autos von Pflastersteinen getroffen wurden. Die Hinterbliebenen haben keine Erklärung für die Anschläge. Ritter und Stark finden jedoch heraus, dass beide Opfer zuletzt an derselben Sache gearbeitet hatten: Sie sollten die Versteigerung der insolventen Berliner Spedition Meier-Hofer abwickeln. Stehen die Morde damit in Zusammenhang, oder gibt es womöglich einen ganz anderen Grund für den Tod der beiden Menschen? [...]

direkt zum Buch Oliver G. Wachlin: TATORT - Todesbrücke auf deutsch erschienen: 2010

TATORT - Blinder Glaubevon Oliver G. Wachlin

--- bei 0 Stimmen

Ein brandneuer medizinischer Chip soll Blinde wieder sehen lassen. Doch kurz vor der bahnbrechenden Operation wird die Chefärztin der Berliner Uni-Augenklinik ermordet. Ritter und Stark geraten in einen Sumpf privater und beruflicher Verwicklungen, der sie für die verblüffende Lösung am Ende fast blind macht. [...]

direkt zum Buch Oliver G. Wachlin: TATORT - Blinder Glaube auf deutsch erschienen: 2009

Die indiskreten Briefe des Giacomo Casanovavon Herbert Beckmann

--- bei 0 Stimmen

Giacomo Casanova, der selbst ernannte Chevalier de Seingalt, kommt im Sommer 1764 nach Berlin und Potsdam, um dort sein Glück zu machen. Restlos pleite, lediglich unterstützt von seiner geheimnisvollen Brieffreundin, trifft er dort auf die Rokoko-Welt des preußischen Adels unter anderem auf Johanna von Preußen , deren Gatte auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Nur um der jungen Gräfin näherzukommen, übernimmt Casanova die zwielichtige Rolle des Commissaire und begibt sich auf die Suche nach dem Vermissten. [...]

direkt zum Buch Herbert Beckmann: Die indiskreten Briefe des Giacomo Casanova auf deutsch erschienen: 2009

Die Nacht von Berlinvon Herbert Beckmann

--- bei 0 Stimmen

September 1911. Berlin ist Weltstadt. Rastlos, vergnügungssüchtig, nervös. Selbst bei Nacht eine "Stadt aus Licht". Doch im Schatten des glitzernden Lichtermeers der Reichshauptstadt gedeiht das Verbrechen auf nie gesehene Weise: An verschiedenen Orten Berlins werden Leichen gefunden – kaltblütig ermordet, grotesk kostümiert, theatralisch ausgestellt. Der blutjunge Ermittler Edmund Engel begreift als Erster, dass hier kein gewöhnlicher Mörder am Werk ist. Und auch der erfahrene Nervenarzt Alfred Muesall erkennt die Handschrift eines modernen Tätertyps. Einen "Künstler" im Fach Mord, dessen bizarre Spur in das weltberühmte Berliner Metropol-Theater führt. [...]

direkt zum Buch Herbert Beckmann: Die Nacht von Berlin auf deutsch erschienen: 2011

Rosé Pompadourvon Tom Wolf

--- bei 0 Stimmen

Juli 1755: Friedrich der Große und Honoré Langustier besuchen inkognito den Kreis der Enzyklopädisten um D'Alembert und Diderot in Paris. Doch eines Tages findet sich der Preußenkönig als Mordverdächtiger in der Bastille wieder. Seine einzige Hoffnung, je wieder in die Heimat zurückzukehren, ist der findige Hofküchenmeister Langustier, der in der Folge sogar sein Leben aufs Spiel setzt, um den heimtückischen Mord aufzuklären. Hilfe findet er ausgerechnet bei der königlichen Mätresse Madame de Pompadour - der größten Feindin Preußens. [...]

direkt zum Buch Tom Wolf: Rosé Pompadour auf deutsch erschienen: 2013

Der Golem vom Prenzlauer Bergvon Thomas Knauf

--- bei 0 Stimmen

John Klein, früher Berliner Kriminalkommissar, betreibt mit seinem Partner Peter Kurz eine Detektei, die vor allem untreue Ehepartner und Versicherungsbetrüger jagt. Als Klein vom Verschwinden eines fünfjährigen Mädchens aus seinem Kiez erfährt, beginnt er aus persönlichen Motiven auf eigene Faust zu ermitteln. Zur selben Zeit wird ein Rabbiner aus der Synagoge in der Rykestraße tot aufgefunden und ein fürchterlicher Verdacht kommt auf. Gibt es einen Zusammenhang zum Verschwinden des Mädchens? Und welche Rolle spielt der mysteriöse Unbekannte, der Klein eines Nachts überfällt? Ist er ein Wiedergänger des Prager Golems, der einst die jüdische Gemeinde vor Feinden schützte? [...]

direkt zum Buch Thomas Knauf: Der Golem vom Prenzlauer Berg auf deutsch erschienen: 2012

Berliner Weiße mit Schussvon Thomas Knauf

--- bei 0 Stimmen

In einer Baugrube im Mauerpark wird eine Leiche gefunden. Schnell bestätigt sich die Vermutung des Privatdetektivs John Klein, dass es sich bei dem Toten um Jan Felsberg handelt, der 1989 als Siebzehnjähriger in der Nacht des Mauerfalls spurlos verschwand. Seine Mutter vermutete damals, dass er in den Westen abgehauen sei, aber jetzt steht fest: Jan wurde erschossen und vergraben. Ein letzter Mauertoter? Ein Kapitalverbrechen? John Klein kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur – einer Spur, die bis in die Spitzen der Lokalpolitik führt und bald weitere Tote fordert. [...]

direkt zum Buch Thomas Knauf: Berliner Weiße mit Schuss auf deutsch erschienen: 2012

Heißes Geldvon Jan Eik

--- bei 0 Stimmen

Im Sommer 1952 verhärten sich die Fronten zwischen den beiden deutschen Staaten. West-Berliner dürfen nicht mehr ohne Genehmigung in die DDR einreisen, und die SED beschließt unter Walter Ulbricht den planmäßigen Aufbau des Sozialismus. Als Hermann Kappe im Fall des ermordeten Kaufmanns Wolf-Dieter Grassnik zu ermitteln beginnt, ahnt er noch nicht, dass es einen Zusammenhang mit dem spektakulären Raub in der Eisenbahnverkehrskasse Unter den Linden gibt. Wollte jemand Grassnik seinen Anteil an der Beute abnehmen?  Als dann auch noch die Lebensgefährtin des Opfers, Hildegund Hribal, spurlos verschwindet, weiß Hermann Kappe nicht weiter. Als Zeugin könnte sie Grassniks Verwicklung in den Raub aufklären. Dann erhält Kappe den Hinweis, dass sich Hildegund Hribal im Funkhaus in der Masurenallee aufhält. Doch den Zugang zum Funkhaus blockieren britische Soldaten [...]

direkt zum Buch Jan Eik: Heißes Geld auf deutsch erschienen: 2014

Kaltfrontvon Petra Gabriel

--- bei 0 Stimmen

Berlin im Februar 1956, es herrscht eisige Kälte zwischen Ost und West. Man bespitzelt sich gegenseitig und versucht, den Gegner zu destabilisieren. Bei einer Polizeirazzia passiert ein folgenschwerer Unfall: Kriminalkommissar Otto Kappe, Neffe des mittlerweile pensionierten Hermann Kappe, schießt eine flüchtende Frau nieder. Bis sich herausgestellt hat, ob er Vorschriften verletzt hat, ist er vom Dienst suspendiert. Doch ungeduldig, wie er ist, stellt er selbst Nachforschungen an. Und wer, wenn nicht sein Onkel Hermann, könnte ihm dabei helfen? Bei den Ermittlungen kommt Otto Kappe den Machenschaften des Ministeriums für Staatssicherheit in die Quere und gerät in ein Netz aus Lügen und politischen Intrigen. Als er mit seinem Onkel die Unbekannte im Krankenhaus besuchen will, ist sie verschwunden. Sie ist auf der Flucht vor dem ostdeutschen Geheimdienst. Auf der Suche nach der Frau stoßen Otto und Hermann Kappe auf brisante Informationen und einen politisch motivierten Mord. [...]

direkt zum Buch Petra Gabriel: Kaltfront auf deutsch erschienen: 2014

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: