Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 2261 – 2270 von 2314

Schauplatz: USA
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 2261 – 2270

Geißel der Niedertrachtvon P. J. Wolfson

--- bei 0 Stimmen

Mit der Macht hält es Inspector Safiotte wie ein König aus dem Morgenland vor dreitausend Jahren, denn die Speakeasys und Bordelle der Stadt zahlen ihm regelrecht Tribut Dealer und Buchmacher überreichen gewisse Umschläge, Huren sind ihm jederzeit gefällig. Wer weiß, vielleicht zahlen sich diese Gefallen ja eines Tages aus, denn der Inspector ist immerhin ein einflussreicher Mann. Ausgerechnet als der Bürgermeister ihn nicht wie erwartet zum Commissioner ernennt, bekommt Safiotte Probleme mit dem Blinddarm und die Frau eines ihm unterstellten Polizisten erweist sich als die große Liebe seines Lebens. Als der Banker Tinevelli (ein Sandkastenfreund Safiottes, bei dem er sein Schmiergeld anlegt) Geld unterschlägt und untertaucht, um eine Erpressergang zu bezahlen, schmiedet Safiotte einen skrupellosen Plan, um alle Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. [...]

direkt zum Buch P. J. Wolfson: Geißel der Niedertracht auf deutsch erschienen: 2005

Warum ich?von Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

New York Police Commissioner Charles Story ist tot. Ermordet. Alles deutet darauf hin, dass Story Opfer eines Rachefeldzuges militanter Obdachloser geworden ist, die es dem früheren Immobilienhai sehr übel nehmen, dass er ganze Straßenzüge von preiswertem Wohnraum befreit, um lukrativere Objekte zu realisieren wie zum Beispiel ein neues Baseballstadion. Detective Joe Cullen bekommt den Auftrag, die Familie des Ermordeten vor möglichen weiteren Angriffen zu schützen. Dabei ist nicht wirklich hilfreich, dass Cullen, der Haupttatverdächtige und das schillernde Opfer dicke Freunde aus Kindertagen waren. Und die Schwester des Toten, inzwischen ein gefeierter Hollywood-Star, die erste große Liebe. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Warum ich? auf deutsch erschienen: 1991

Und jetzt?von Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Die Leiche von Ex-Model Karen Justice wird im Harlem River gefunden offenbar hatte die erfolgreiche Immobilienmaklerin zumindest einen ernstzunehmenden Feind. Am Tag der Beerdigung wird Detective Joe Cullen unfreiwillig Zeuge, wie der frischgebackene Witwer Tony sich sehr körperbetont mit der ebenfalls anwesenden Star-Fotografin Diana tröstet. Hat das etwas zu bedeuten? [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Und jetzt? auf deutsch erschienen: 1992

Sorryvon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Nach dem brutalen Mord an zwei New Yorker Detectives,m auf den sich sofort die Medien stürzen, gerät Joe Cullen schnell in einen Sumpf aus Gewalt und Korruption, die vor Polizei und Politik nicht Halt macht. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Sorry auf deutsch erschienen: 1994

Wenn es Nacht wirdvon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Detective Joe Cullen möchte nichts zu tun haben mit dem übertrieben ausgelassenen Theater der großen und kleinen Partys aus Anlass des St. Patricks Day er nimmt sich frei und macht all die tausend Dinge, für die im Alltag kaum Zeit bleibt: die Wohnung aufräumen, in Ruhe einkaufen, ins (Programm-) Kino gehen und alte französische Filme sehen. Leider kommt alles anders, als er aus dem Café des Kinos Zeuge eines brutalen Mordes auf offener Straße wird. Was er zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnt: zeitgleich passiert ein zweiter Mord. Und beides zusammen markiert den Beginn einer Kette von Ereignissen, die vieles ändern werden, auch für Joe Cullen. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Wenn es Nacht wird auf deutsch erschienen: 1993

Na dennvon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Ben Forbes kommt zurück nach New York, um sich bei alten Freunden für Verfehlungen der Vergangenheit zu entschuldigen. Als er dann unerwartet und ohne Verschulden in einen Todesfall verwickelt wird, verliert er den Kopf und trifft einige sehr falsche Entscheidungen. Eigentlich moralischen Halt bei einem Meeting der Anonymen Alkoholiker suchend, lernt er wenig später die Schriftstellerin Nora kennen, der er nach einigem Zögern seine etwas abstrus klingende Geschichte anvertraut. Der nächste große Fehler mt weitreichenden Konsequenzen, denn nun beginnt ein wahres Martyrium. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Na denn auf deutsch erschienen: 2000

Die Frau mit dem Feuermalvon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Ein Ehepaar überrascht einen Einbrecher in ihrer Wohnung. Es kommt zum Kampf, an dessen Ende zwei Tote zurückbleiben: der Einbrecher und der Hausherr. Die Ehefrau überlebt. Für die Polizei ist der Fall klar, aber der Reporter Charles Ives hat seine Zweifel, was den Tathergang betrifft. Er macht sich daran, das Puzzle einer recht verworrenen Geschichte zusammenzufügen. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Die Frau mit dem Feuermal auf deutsch erschienen: 1986

Holy Mikevon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Zwei Frauen treffen aufeinander: Die FBI-Undercover-Agentin und die High-Society-Lady, die mit Koks dealt. Sie ähneln sich. Um ihren Kampf geht es. Die Männer um sie herum sind schwafelnde, geil sabbernde Witzfiguren. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Holy Mike auf deutsch erschienen: 1990

Acrophobiavon Jerome Oster

--- bei 0 Stimmen

Roy Reid, Journalist aus New York, wird von einer alten Freundin nach Hamburg gerufen, weil ihr Mann vom Fernsehturm in den Tod gesprungen ist. Ob es Selbstmord war? Die Witwe und auch Reid haben da so ihre Zweifel, denn der Tote litt unter & Höhenangst. Ob also mehr dahintersteckt? Und so macht sich der New Yorker auf Spurensuche in einer ihm fremden Stadt, und während er lernt, dass die Lektüre von Proust tatsächlich ein Leben verändern kann, kommt er dem Rätsel eines Todes auf die Spur. [...]

direkt zum Buch Jerome Oster: Acrophobia auf deutsch erschienen: 2001

Wenn Blicke töten könntenvon Kate White

--- bei 0 Stimmen

Mit Witz und einem guten Cappuccino hat Bailey Weggins, Reporterin bei einem Modemagazin, noch jede Krise überstanden. Aber jetzt ist ihre Chefin ins Visier eines Mörders geraten, und Bailey soll - möglichst noch vor der Polizei - den Täter finden. Keine leichte Aufgabe, denn Schwindeln gehört für Modemacher ebenso zum Geschäft wie für Reporter. Doch was als journalistisches Puzzle beginnt, wird für Bailey bald zum Wettlauf um ihr Leben. Eine Frau, die die Straßen von New York und die Absätze von Manolo-Blahnik-Pumps überlebt, lässt sich jedoch nicht so schnell einschüchtern. Bailey schlägt zurück. [...]

direkt zum Buch Kate White: Wenn Blicke töten könnten auf deutsch erschienen: 2003

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: