Matti Rönkä

Matti Rönkä wurde 1959 in der finnischen Provinz Karelien geboren. Heute lebt er mit seiner Frau und drei Kindern in Helsinki, wo er als Nachrichtensprecher beim finnischen Fernsehen tätig ist. Der Grenzgänger ist der erste Roman um den sympathischen Viktor Kärppä und wurde mit dem finnischen Krimipreis ausgezeichnet. Rönkä ist außerdem für den Glasnykkeln 2006, den Preis für den besten gesamtskandinavischen Kriminalroman, nominiert worden.

Krimis von Matti Rönkä:

Viktor Kärppä-Reihe:
Der Grenzgänger Rezension
(2002)
Tappajan näköinen mies
Bruderland Rezension
(2003)
Hyvä veli, paha veli
Russische Freunde Rezension
(2004)
Ystävät kaukana
Entfernte Verwandte Rezension
(2007)
Isä, poika ja paha henki
Zeit des Verrats
(2009)
Tuliaiset Moskovasta
Väärän maan vainaja
(2011)
Levantin kyy
(2012)

Seiten-Funktionen: