Magnus Mahlmann

Magnus Mahlmann ist das Pseudonym des Leverkusener Schriftstellers Christian Linker, Jahrgang 1975. Er studierte in Bonn Theologie und engagierte sich beruflich und ehrenamtlich im Erzbistum Köln. Seit 2013 widmet er sich ganz dem Schreiben und machte sich insbesondere durch seine Kinderbücher und Jugendromane einen Namen. Was die Gottlosen planen ist sein erster Kriminalroman für Erwachsene. [Quelle: J. P. Bachem]

Krimis von Magnus Mahlmann(in chronologischer Reihenfolge):

Laurenz-Broich:
Was die Gottlosen planen (2018)

Mehr über Magnus Mahlmann alias Christian Linker:

Seiten-Funktionen: