Todeswahn von Luc Deflo

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 unter dem Titel Kortsluiting, deutsche Ausgabe erstmals 2011 bei Droemer Knaur.
Ort & Zeit der Handlung: Belgien, 1990 - 2009.
Folge 4 der Bosmans/Deleu-Serie.

  • Brüssel: Manteau, 2002 unter dem Titel Kortsluiting. 280 Seiten.
  • München: Droemer Knaur, 2011. Übersetzt von Stefanie Schäfer. ISBN: 978-3-426-50235-8. 368 Seiten.

'Todeswahn' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In Mechelen häufen sich brutale Todesfälle. Eine Schwangere begeht Selbstmord. Ein Psychopath tötet junge Frauen und entführt einen Säugling. Kommissar Dirk Deleu ahnt, dass der Tod der Schwangeren mit den Taten des Killers zusammenhängen muss. Wird er den Mörder finden, bevor dem Baby etwas passiert?

Ihre Meinung zu »Luc Deflo: Todeswahn«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Todeswahn

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: