Zum Dinner eine Leiche von Linda Barnes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1986 unter dem Titel Cities of the Dead, deutsche Ausgabe erstmals 1993 bei rororo.
Folge 4 der Michael-Spraggue-Serie.

  • New York: St. Martin's Press, 1986 unter dem Titel Cities of the Dead. ISBN: 0312139403. 184 Seiten.
  • Reinbek b. Hamburg: rororo, 1993. Übersetzt von Jürgen Bürger. ISBN: 3-499-43049-5. 201 Seiten.

'Zum Dinner eine Leiche' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Der tanqueuer ist in der feinen Küche New Orleans´ ein unerläßliches Messer. In der Hand eines begnadeten Meisterkochs kann sich die hilfreiche Klinge in ein vorzügliches Mordwerkzeug verwandeln. Jacques Forte alias Joseph Fontenot alias James French stirbt so den würdigen Tod eines kulinarischen Hochstaplers und verblutet stilecht beim festlichen Preisverleihungsbankett der Greot Chefs of New Orleans. 

Ihre Meinung zu »Linda Barnes: Zum Dinner eine Leiche«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Zum Dinner eine Leiche

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: