Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog von Klaus-Peter Wolf

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2018 bei Fischer.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Ostfriesland, 2010 - heute.

  • Frankfurt am Main: Fischer, 2018. ISBN: 978-3-596-52195-1.

'Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Die Einladung war mit der Post gekommen. Seine ehemalige Klassenkameradin Nadja hatte Rupert zu einer Loserparty eingeladen. Also keine Spielchen mit Mein Haus. Mein Auto. Mein Boot., sondern echte Niederlagen. Komisch, dachte Rupert, Nadja wollte doch immer eine der Besten sein. Und jetzt eine Loserparty? Sollte er vorgeführt werden? Mit einem Glas Scotch in der Hand und einem tiefen Blick in den Spiegel fragte er sich: Was würde Bruce Willis tun? Als einer der Gäste ermordet wird, steckt Rupert mittendrin: im Schlamassel und in einer Ermittlung.

Ihre Meinung zu »Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Susanne Kaminski zu »Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog« 05.06.2018
Rupert..., die „Kultfigur“ aus den legendären Ostfrieslandkrimis des Bestsellerautors Klaus-Peter Wolf, und eigentlich der Kollege, den jeder hat, aber niemand haben möchte.
Rupert hat sich durch seine skurril schräge Art und seinen eigenwilligen Charakter eine starke Persönlichkeit in den Romanen um Ann Kathrin Klaasen geschaffen.
Da kommt ihm die Einladung zur „Loserparty auf Langeoog“ wie gerufen. Nichts ahnend folgt er dieser Einladung und malt sich in seinen Träumen schon die schönsten sexuellen Ereignisse aus, denn die Einladung hat er von seiner ehemaligen Schulfreundin Nadja erhalten.
Aber es kommt anders, als Rupert sich das denkt. Mit ihm sind noch ein Unternehmensberater, ein Fernsehkommissar, eine Altenpflegerin und eine Klassenkameradin eingeladen.
Nach einem feucht und mehr oder weniger fröhlichem Abend, ist der Unternehmensberater am folgenden Morgen tot.
Erstochen.
Rupert beginnt in seiner ihm eigenen Art zu ermitteln. Es sind keine Einbruchschäden am Haus zu verzeichnen. Der Mörder muss unter ihnen sein.
Der Autor Klaus-Peter Wolf versteht es, seine Leser spannend, amüsant und witzig in seinen Bann zu ziehen. Der Rupert, charakteristisch so dargestellt, wie man ihn kennt und irgendwie auch mag.
Das ausgerechnet Ann Kathrin Klaasen und der „Brat-Arsch“ Rupert bei seinen Ermittlungen zu Hilfe eilen, und ihn obendrein in einer, für ihn typischen Situation, ertappen, rundet diese Story noch ab.
Mit diesem Kurzkrimi und der „Pocket“- Ausgabe hat der Autor Klaus-Peter Wolf seinen Protagonisten Rupert besonders gewürdigt und es ist für mich ein sehr schönes Lese Vergnügen.
Gabyquer zu »Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog« 17.05.2018
Minibuch für RUPERT !!!
Ich habe mich sehr über die Kurzgeschicht über und mit Rupert gefreut! Für mich als 100% Klaus Peter Wolf Fan ein absolutes MUSS !! Ich bin von der Buchgröße begeistert, mal was anderes und ich kann es mir (wenn ich es mir in einer Klaus Peter Wolf Lesung signieren lasse) sogar aufstellen. Für zwischendurch und die Handtasche genau das richtige !! Freue mich auf weitere Kurzgeschichten.
Gerda1962 zu »Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog« 16.04.2018
Moin, also ich bin leider erst jetzt dazu gekommen den neuen Ostfriesenkrimi zu lesen. Der ist wirklich sehr spannend, ich muss mich regelrecht dazu zwingen das Buch zwischendurch weg zu legen um zu kochen oder zur Arbeit zu gehen, 😉. Super, freue mich schon auf das nächste.
Liebe Grüße aus Ostfriesland.
Gabyquer zu »Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog« 10.04.2018
Für Ruperts Fan`s ein MUSS! :-) Meine Lieblingsfigur aus den Wolf Krimis ist mit Abstand: Rupert! Diese Figur ist echt witzig und bringt mich immer wieder zum Schmunzeln :-) Und deshalb habe ich mich über diese Kurzgeschichte besonders gefreut. Dies habe ich als Hörbuch (von Klaus Peter Wolf selbst eingelesen) geschenkt bekommen mit Bonus-Song von Bettina Göschel! So konnte ich meinem Mann auch mal einen kurzen Einblick in die Wolf Krimis bieten - und so kann er mich besser verstehen wenn ich mich dann mal für ein paar Tage zurückziehe und es mir mit meinen Wolf Krimis gemütlich mache und ihn in der Zeit vernachlässige ;-))
Ihr Kommentar zu Ostfriesenfete. Rupert und die Loser-Party auf Langeoog

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: