Kate Rhodes

Kate Rhodes wurde 1964 in London geboren. Sie ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und lehrte jahrelang an amerikanischen und britischen Universitäten. Für ihre Lyrik wird sie von der Presse hoch gelobt und erhält regelmäßig Preise. Sie lebt mit ihrem Mann, dem Autor Dave Pescod, in Cambridge, am Ufer des Flusses für dessen Erkundung sie sich extra ein Kanu zugelegt hat.

Krimis von Kate Rhodes:

Alice Quentin-Reihe:
Im Totengarten
(2012)
Crossbone yard
Blutiger Engel
(2013)
A killing of angels
Eismädchen
(2014)
The winter foundlings
Grabeskind
(2015)
River of souls / The girl in the river
In tödlicher Stille
(2016)
Blood symmetry
Ben Kitto-Reihe:
Hell bay
(2018)
Ruin Beach
(2018)

Mehr über Kate Rhodes:

Seiten-Funktionen: