Die Feinde der Priesterin von Kate Charles

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1994 unter dem Titel A Dead Man Out of Mind, deutsche Ausgabe erstmals 1999 bei Bastei Lübbe.
Ort & Zeit der Handlung: , 1990 - 2009.
Folge 4 der Lucy-Kingsley-&-David-Middleton-Brown-Serie.

  • London: Headline, 1994 unter dem Titel A Dead Man Out of Mind. 373 Seiten.
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1999. Übersetzt von Britta Evert. ISBN: 3-404-14192-X. 381 Seiten.
  • München: Diana, 2007. Übersetzt von Britta Evert. ISBN: 978-3-453-35171-4. 399 Seiten.

'Die Feinde der Priesterin' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Dolly Topping ist entsetzt, dass in ihrer Gemeinde St. Margaret eine Frau das Amt des Kurators übernehmen soll. Aber ihre lautstarken Proteste werden übertönt von den Ermittlungen zu einem Mord. Das Opfer: Father Julian, der in der Gemeinde sehr beliebt war. Besteht womöglich ein Zusammenhang zwischen Skandal und Verbrechen? Anwalt David Middleton-Brown und Lucy Kingsley ermitteln …

Ihre Meinung zu »Kate Charles: Die Feinde der Priesterin«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Feinde der Priesterin

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: