Der Kaufmann und die Tempelritter von Jürgen Kehrer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2001 bei Waxmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 700 - 1500 (Mittelalter).

  • Münster; New York; München; Berlin: Waxmann, 2001. ISBN: 3830910002. 156 Seiten.

'Der Kaufmann und die Tempelritter' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Eine Reihe von Morden erschüttert das Münster des Jahres 1309. Zeitgleich mit jedem Mord werden ketzerische Anschläge an Kirchentüren entdeckt. Ein gewisser Baphomet verflucht die Stadt. Wer verbirgt sich hinter diesem Namen? Und haben die beiden fremden Kaufleute, die Fürstbischof Konrad von Berg so offen bei sich empfängt, womöglich etwas damit zu tun? Der junge Kaufmannsgehilfe Arnd Wrede spürt das Geheimnis der beiden Fremden auf. Und doch ist er von ihrer Unschuld überzeugt.

Ihre Meinung zu »Jürgen Kehrer: Der Kaufmann und die Tempelritter«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Kaufmann und die Tempelritter

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: