Jordi Llobregat

Im spanischen Südosten liegt die Hafenstadt Valencia, in der Jordi Llobregat 1971 geboren wurde. Hauptberuflich arbeitet er im Bereich Stadtentwicklung. Die dabei erworbenen Kenntnisse, die auch die Berücksichtigung historischer Gegebenheiten beinhaltet, war hilfreich für Llobregat, als er an seinem ersten Roman, dem Historien-Thriller El secreto de Vesalio (2015; dt. Die Anatomie des Teufels) arbeitete.
Llobregat ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch seit Jahrzehnten ein Fan des schwarzen Kriminalfilms. Er engagiert sich für dieses Genre und wirkt u. a. hinter den Kulissen des seit 2013 alljährlich ausgerichteten Filmfestivals Valencia Negra.

Krimis von Jordi Llobregat(in chronologischer Reihenfolge):

Die Anatomie des Teufels
El secreto de Vesalio (2015)

Mehr über Jordi Llobregat:

Seiten-Funktionen: